News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Neue Methode für sichere Brücken

Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) arbeiten an einem Verfahren, das es möglich machen soll, Schäden am Brückenbauwerk früher zu erkennen (Bild: Markus Breig, KIT)

Kaputte Überwege sorgen für Staus mit Folgen für Umwelt und Wirtschaft. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wollen mit Radarsensoren und Algorithmen kleinste Schäden an Bauwerken frühzeitig aufspüren.Weiterlesen

PR/ca

Leica Tour 2019

Im Januar und Februar 2019 wird die Leica Tour wieder durch ganz Deutschland ziehen. Das Motto lautet „Fokus: Vermessung“.Weiterlesen

PR/ca