News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Urbanisierung, Landwirtschaft und schmelzende Gletscher

Heute wurde zwischen dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und dem Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ihre Zusammenarbeit ermöglicht es künftig, riesige Datenmengen mit neuesten Methoden hoch effizient und unabhängig zum Verständnis globaler Trends und deren Folgen zu analysieren.Weiterlesen

PR/as

Vom Regen zum Hochwasser

Die Helmholtz-Forschungszentren starten Messkampagne zu hydrologischen Extremen.Weiterlesen

PR/as

Spitzenverband der Ingenieurvereine fordert Promotionsrecht für Fachhochschulen

Dipl.-Ing. Wilfried Grunau (Präsident ZBI) li., Stephan Albani (MdB) vorne re., Sven Kopeczinski (wissenschaftl. Mitarbeiter S. Albani) hinten re.

Der Stellenwert der Fachhochschulen war Thema eines Gesprächs des Präsidiums des Zentralverbandes der Ingenieurvereine ZBI e.V. mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Albani (CDU).Weiterlesen

PR/af

Interaktion von Drohnen in Städten

Das DLR erprobt im Projekt „City-ATM System“ den Einsatz von Drohnen an der Köhlbrandbrücke in Hamburg. Durch eine ständige Positionsübermittlung ist ein kontinuierliches Luftlagebild verfügbar.Weiterlesen

PR/as

Schüler als „Beschützer der Erde“

Die Schulklassen nutzen GPS-Daten von Vogelzügen und Satellitenbilder, um Lebensräume von Vögeln zu erforschen.Weiterlesen

PR/as

Globale „TanDEM-X“-Waldkarte verfügbar

Die globale „TanDEM-X“-Waldkarte mit einer Auflösung von 50 Metern ist jetzt frei für wissenschaftliche Nutzer verfügbar. Weiterlesen

PR/as

Hilfe für Bienen

Die Universität Graz entwickelt einen High-Tech-Bienenstock, der Bienen dabei helfen soll, auf Veränderungen der Umwelt rechtzeitig zu reagieren. Weiterlesen

PR/as

Fraunhofer IAIS: Künstliche Intelligenz unterstützt Geo-Experten bei der Suche nach Erdöl und Erdgas

Die Fraunhofer-Anwendung zeigt einen seismischen Datensatz, der von einem Künstlichen Neuronalen Netz (KNN) analysiert wurde. Die grünen Hervorhebungen sind von der KI identifizierte Stellen, an denen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Öl- oder Gasvorkommen befinden. (Bild: Fraunhofer IAIS)

Erdöl- und Erdgasvorkommen entdecken und erkunden, indem innovative Visualisierungstechnologien zum Einsatz kommen – das ist die Mission des VRGeo-Konsortiums.Weiterlesen

PR/af

1 2 3 4 5 6