News

Seite drucken

Produkte & Anwendungen

Digitaler Zwilling zur Umweltmodellierung

Ein Digitaler Zwilling von Hexagon hilft der Gemeinde Hofbieber bei der Erreichung der Klimaziele. Die Gemeinde plant, bis 2030 klimaneutral zu werden.

PR/as

Unternehmen & Branchen

Geotherm 2025 in Vorbereitung – Call for Papers

Die Geotherm 2025, Europas führende Geothermie-Fachmesse, öffnet am 20. und 21. Februar 2025 wieder ihre Tore. Nun wird der Call for Papers veröffentlicht.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

Treibhausgas-Emissionen von Stahlwerken sind jetzt per Satellit messbar

Forschende des Instituts für Umweltphysik (IUP) der Universität Bremen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die Treibhausgas-Emissionen einzelner Stahlwerke gezielt aus dem Weltraum messen lassen.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

DLR unterstützt reibungslose An- und Abreise zur EM 2024

Das DLR und weitere Projektbeteiligte simulieren die reibungslose An- und Abreise zum Düsseldorfer Stadion, um die Planung der Verkehrsführung und Besucherlenkung zu verbessern.

PR/as

Produkte & Anwendungen

Neue Version von Disy Cadenza 2024 Summer

Die neue Version Disy Cadenza 2024 Summer bietet erweiterte Business Intelligence-Funktionen und optimiert Prozesse bei der Datenanalyse durch neue Funktionalitäten.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

Neuer WMS Schwere offiziell gestartet

Das BKG hat einen Web Maps Service (WMS)-Dienst mit einer deutschlandweit einheitlichen Darstellung für verschiedene Informationen über das Schwerefeld in Deutschland entwickelt.

PR/as

Fachbeiträge

SMEC entwirft die Anschlussstelle N4 Montrose in Südafrika zur Verbesserung der Verkehrsmobilität

Erstmals seit über 30 Jahren wurde die Anschlussstelle N4 Montrose modernisiert, wobei eine höhengleiche T-Kreuzung durch eine planfreie Anschlussstelle ersetzt wurde. SMEC erstellte und übergab Konzept- und Feinentwürfe mithilfe von Bentley-Anwendungen zur 3D-Modellierung und VR-Visualisierung.

go

Öffentliche Geodaten

Smart City Wiesbaden beim „Edith Innovation Day“

Der „European Digital Innovation Hub für Hessen“ (Edith) lud am 4. Juli zum Innovation Day im Techquartier in Frankfurt ein.

PR/as