Seite weiterempfehlenSeite drucken

Neuer Laserscanner Leica BLK360

Hexagon bringt den ultraschnellen Laserscanner Leica BLK360 auf den Markt.

Hexagon AB gibt die Einführung der neuesten Generation seines Laserscanners Leica BLK360 bekannt. Er erhöht die Geschwindigkeit und Effizienz bei der Realitätserfassung deutlich.

Der neueste BLK360 erstellt atemberaubend fotorealistische und präzise digitale Zwillinge in nur 20 Sekunden. Wie sein Vorgänger macht es der neue Laserscanner dank seiner Schnelligkeit, Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit auch ungeübten Anwendern einfach, die Realitätserfassung in neue Branchen und Märkte einzuführen.

Laserscanner Leica BLK360 für schnelles Scanning

Moderne Projekte erfordern eine schnelle und genaue Datenerfassung in Echtzeit. Der neue Laserscanner ist ein idealer Sensor für alle Anwendungen, bei denen es um schnelles Scanning und aktuelle Bestandsaufnahmen geht – wie zum Beispiel bei der digitalen Konstruktion oder der Überwachung des Lebenszyklus von Gebäuden. Anwender können sich schnell und ohne Unterbrechung in jeder Umgebung bewegen, die Daten während des Erfassungsprozesses betrachten und teilen, so dass sich in Echtzeit auf aktualisierte digitale Zwillinge zugreifen lässt.

Der neue Laserscanner trägt wesentlich zur „Demokratisierung“ der Realitätserfassung in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen bei – von der öffentlichen Planung, Architektur, dem Bauwesen und Umweltschutz bis hin zur Unterstützung bei der Erstellung atemberaubender visueller Effekte in der Medien- und Unterhaltungsbranche. Die Möglichkeiten sind endlos.

Der neue BLK360 verstärkt Hexagons Portfolio an Sensor-Software-Systemen. Indem diese die digitale und die physische Welt in Echtzeit miteinander verschmelzen, schaffen sie die Grundlage für die Erstellung von smarten digitalen Realitäten. Die Kombination neuer Scanning- und Bildgebungstechnologien ermöglicht extrem schnelle sowie hochpräzise Workflows zur Realitätserfassung und beschleunigt jeden Schritt des Gesamtprozesses. So kann ein Anwender je nach Projektumfang und -größe durch schnelles Scannen, vorregistrierte Daten und sofortige Übertragung an bevorzugte Software-Workflows Tage oder Wochen an wertvoller Zeit einsparen. Die Daten des Laserscanners lassen sich automatisch auf „HxDR“ hochladen. Auf dieser cloudbasierten Reality-Capture-Plattform von Hexagon können Benutzer ihre eigenen Smart Digital Realities erstellen.

Weitere Informationen unter www.hexagon.com

3967 - Neuer Laserscanner Leica BLK360
PR/as
Keywords:
Geo-ITGeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIHexagonLeicaLaserscanner