Seite weiterempfehlenSeite drucken

1. Platz für rmDATA bei Austria's Leading Companies Burgenland

Beim bedeutendsten Wirtschafts-Wettbewerb des Landes, den Austria’s Leading Companies (ALC), wurde rmDATA mit dem ersten Platz im Burgenland ausgezeichnet.

Auch dieses Jahr fanden die Leistungen der heimischen Unternehmen mit dem Preis „Österreichs führende Unternehmen“ Anerkennung; die Top-Unternehmen werden in jedem Bundesland, wie beispielsweise im Burgenland, ausgezeichnet. In der Kategorie „Kleinunternehmen national“ belegte rmDATA GmbH dort den ersten Platz. Geschäftsführer Jürgen Beiglböck war über die Auszeichnung überrascht. Er freue sich, dass ihre Arbeit mit diesem renommierten Preis honoriert werde, weil dieser die Unternehmensentwicklung und die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens in den letzten Jahren würdige.

Software-Unternehmen im Burgendland mit Tradition

Das burgenländische Unternehmen wurde 1995 in Oberwart von Richard Malits gegründet und ist eine auf Geoinformatik spezialisierte Unternehmensgruppe. Es betreut mit mehr als 90 Mitarbeitern Kunden in Österreich, Deutschland, Luxemburg, der Schweiz, Lichtenstein und Italien. Das Software-Haus arbeitet in den vier Geschäftsbereichen Geomatik, Informationssysteme, Datenmanagement und Reality Capturing und bietet in diesen Bereichen intelligente Software und individuelle Services an.

In der Geomatik zählen die Republik Österreich, alle Landesregierungen sowie ca. 70 Prozent der österreichischen Vermessungsbüro sowie namhafte Unternehmen zu den Kunden des Unternehmens. Im Bereich Informationssystem zum Beispiel gehören wichtige Leitungs- und Netzbetreiber, Liegenschaftsverwalter, öffentliche Dienststellen sowie Gemeinden und Städte zu den Kunden.

Austria's Leading Companies Burgenland: Innovation und Digitalisierung ziehen

Man biete den Kunden moderne Software-Produkte an, so Beiglböck. In den letzten Jahren habe man sehr viel in die Innovationskraft investiert, und im Jahr 2020 habe man die Früchte dieser Arbeit ernten können, weil es eine große Nachfrage nach diesen neuen Software-Produkten gegeben habe.

Die Gewinner werden anhand ihrer Bilanzzahlen und wirtschaftlichen Performance der jüngsten vier Geschäftsjahre mittels eines speziell entwickelten objektiven Kennzahlenmodells ermittelt. Die Auszeichnung Austria’s Leading Companies (ALC) wurde von „Die Presse“ gemeinsam mit dem KSV1870 und PwC Österreich 2021 bereits zum 23. Mal vergeben.

Weitere Informationen unter www.rmdatagroup.com

3791 - 1. Platz für rmDATA bei Austria's Leading Companies Burgenland
PR/as
Keywords:
Geo-ITGeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIrmDATAAustria's Leading Companies Burgenland