Seite weiterempfehlenSeite drucken

Städte, Menschen, Digitales

Wissenschaftswoche „Intelligente Stadt“ vom 14. - 17.09.21 an der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT Stuttgart).

Überschwemmungen, Dürren und Waldbrände. Extremwetterereignisse, die vermehrt auftreten und immer mehr Menschen bedrohen. Nach Aussagen des jüngst vom Weltklimarat der Vereinten Nationen veröffentlichten Berichts zum „Klimawandel 2021“ schreitet dieser schneller und stärker voran als bisher vermutet. Damit nicht genug. Denn weltweit nimmt die Stadtbevölkerung zu. Prognosen sprechen von über 60 Prozent der Weltbevölkerung, die im Jahr 2030 in Städten lebt und 2050 werden es voraussichtlich 70 Prozent sein. Diese Tendenz der „Verstädterung“ birgt jede Menge Herausforderungen für Architektur, Planung und Stadtverantwortliche sowie Wirtschaft und Wissenschaft. Letztere kann durch ihre Forschung einen wertvollen Beitrag leisten, um die urbanen Fragen unserer Zeit für heute und morgen zu beantworten. Und diese heißen unter anderem: Energie-, Wasser- und Mobilitätskonzepte, nachhaltiger und bezahlbarer Wohnraum, sowie die Partizipation von Bürgern – auch mithilfe smarter Daten und 3D-Stadtmodellen. Themen, welche die HFT Stuttgart im Zuge der Wissenschaftswoche „Intelligente Stadt“ aufgreift und näher beleuchtet.

Wissenschaftswoche mit vier zentralen Themensträngen

Unter dem Motto „Städte, Menschen, Digitales“ nähern sich die Expertinnen und Experten der HFT Stuttgart den digitalen Stadtthemen im Rahmen der Wissenschaftswoche „Intelligente Stadt“. Im Rahmen der Veranstaltung, vom 14. - 17.09.21 an der HFT Stuttgart, stehen unterschiedliche Blickwinkel im Fokus. Dabei werden beispielhaft Herausforderungen konkretisiert und Wege für nachhaltige sowie partizipatorische Stadtentwicklungen in der Metropolregion Stuttgart aufgezeigt. 

Die vier zentralen Themenstränge im Überblick:

14.09.21 Forschungen für die Metropolregion von morgen

Gemeinsam mit Partnern aus Kommunen und Unternehmen werden die Ergebnisse der ersten Phase des Forschungsprojekts „iCity“ präsentiert/Auftakt zur zweiten Projektphase

14.09.21 und 15.09.21 Energie, Wasser und Lebensmittel für die Städte der Zukunft

Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt „INSource“

15.09.21 bis 17.09.21 Internationale Konferenz

6. Internationale Konferenz zum Thema Smart Data and Smart Cities (SDSC)

17.09.21 Mobilität in der intelligenten Stadt

Tag der Mobilität der HFT Stuttgart und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart im Rahmen der Stuttgarter Mobilitätswoche

Weitere Informationen zur Wissenschaftswoche „Intelligente Stadt“

 

 

3729 - Städte, Menschen, Digitales
PR/ae
Keywords:
WissenschaftswocheIntelligente StadtSmart CityMobilitätSmart DataPartizipationPlanen und BauenEnergieHFT Stuttgart