Seite weiterempfehlenSeite drucken

HCU lobt „Europa-Center Suhr BIM Preis“ aus

Die Hafencity Universität Hamburg (HCU) vergibt zum zweiten Mal den „Europa-Center Suhr BIM Preis“.

Unter der Schirmherrschaft von Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Freie und Hansestadt Hamburg) lobt die Professur „Digitales Integriertes Prozessmanagement – Planen: Building Information Modeling (BIM) an der Hafencity Universität Hamburg, in Zusammenarbeit mit der Europa-Center Uwe Heinrich Suhr Stiftung zum 2. Mal den „Europa-Center Suhr BIM Preis“ aus.

Prämiert werden Bachelor- beziehungsweise Masterarbeiten im Bereich BIM, die sich mit folgendem Thema beschäftigen: „Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit mit Building Information Modeling, unter besonderer Berücksichtigung des Bauens im Bestand.“ Teilnahmeberechtigt sind Studenten von europäischen Hochschulen. Einsendeschluss ist der 30. September 2021.

Preisgelder für den „Europa-Center Suhr BIM Preis“

Master:

  • 1. Preis: 3.000 Euro
  • 2. Preis: 2.000 Euro
  • 3. Preis: 1.000 Euro

Bachelor:

  • 1. Preis: 2.000 Euro
  • 2. Preis: 1.250 Euro
  • 3. Preis: 750 Euro

Weitere Informationen unter www.hcu-hamburg.de

3692 - HCU lobt „Europa-Center Suhr BIM Preis“ aus
PR/as
Keywords:
Geo-ITGeoinformationGeoGeoinformatikGIBIMHCU