Seite weiterempfehlenSeite drucken

Vexcel Imaging mit MAPPS 2020 Geospatial Excellence Awards ausgezeichnet

Auf der MAPPS 2021 Winter Conference in Orlando, Florida, hat Vexcel Imaging zwei separate Auszeichnungen für seine UltraCam Osprey 4.1 erhalten.

Das nadir-schräge Luftbildkamerasystem, das in der zweiten Jahreshälfte 2020 eingeführt wurde, erhielt zwei Awards: Geospatial Excellence Award for Technology Innovation/Licensed Data Products und Geospatial Excellence Project of the Year Grand Award.

Die Geospatial Excellence Awards werden an Unternehmen mit regulären und assoziierten Mitgliedern verliehen, deren Beiträge die Professionalität, den Wert, die Integrität und die Leistung der Mitarbeiter des Unternehmens, wie sie im Vorjahr unter Beweis gestellt wurden, veranschaulichen. Ein angesehenes und unparteiisches Gremium aus zwei Juroren bewertete die eingereichten Projekte aus fünf Kategorien: Datenerfassung & -verarbeitung, Vermessung/Felddatenerfassung, GIS/IT/Remote Sensing Analysis, kleine Projekte (für diese Kategorie wurden keine Einträge eingereicht) und Technologie-Innovationen/Lizenzierte Datenprodukte. Für jede Kategorie mit Einsendungen wurde ein Gewinner ausgewählt.

Die UltraCam Osprey präsentiert die UltraCam-Luftbildsensoren der 4. Generation. Das Luftbildkamerasystem generiert gleichzeitig Photogrammetrie-Nadir-Bilder (PAN, RGB und NIR) und schräge Bilder (RGB) in vier Richtungen. Als Ergebnis einer Kombination aus branchenführenden kundenspezifischen Linsensystemen, Bildsensoren der nächsten Generation mit kundenspezifischer Elektronik und einer hervorragenden Bildverarbeitungspipeline liefert die UltraCam Osprey 4.1 Bilder von sehr guter Qualität in Bezug auf Detailauflösung, Klarheit und Dynamikumfang. Das System, welches alle 0,7 Sekunden 1,1 Gigapixel aufnimmt, kann die städtische Flugproduktivität auf ein neues Niveau heben.

MAPPS Geospatial Excellence Awards für herausragende Projekte

Die MAPPS Geospatial Excellence Awards zeigten die herausragenden Projekte, die von MAPPS-Mitgliedsunternehmen im vergangenen Jahr durchgeführt worden seien, erklärte Mark Brooks, Präsident von MAPPS. Man ehre alle Mitglieder für ihre Leistungen und gratuliere Vexcel Imaging für das Engagement für den technologischen Fortschritt.

Vexcel Imaging sei geehrt, die MAPPS-Auszeichnungen zu erhalten, sagt Alexander Wiechert, CEO von Vexcel Imaging in Graz, Österreich. Mit der Einführung der UltraCam Osprey 4.1 habe man neue Maßstäbe gesetzt, um ihren Kunden die neueste und fortschrittlichste Luftbildtechnologie zur Verfügung zu stellen. Man freue sich über die Anerkennung des Erfolgs ihrer Bemühungen durch die MAPPS.

Weitere Informationen unter www.vexcel-imaging.com



3567 - Vexcel Imaging mit MAPPS 2020 Geospatial Excellence Awards ausgezeichnet
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIMAPPS 2020 Geospatial Excellence AwardsVexcel ImagingLuftbildkamerasystem