Seite weiterempfehlenSeite drucken

IP Syscon übernimmt „geoGLIS“

Mit Wirkung zum 01.01.2021 wird die „geoGLIS“ GmbH & Co. KG im Zuge einer altersbedingten Unternehmensübergabe Teil der IP Syscon GmbH.

Beide Unternehmen werden weiterhin mit dem bekannten Leistungsportfolio am Markt agieren. So kann der Wunsch der bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Beate Stabenow und Achim Wolf nach Kontinuität und Eigenständigkeit der Geoglis im höchsten Maße realisiert werden.

Die Geoglis GmbH & Co. KG hat seit 25 Jahren ihren Sitz in Eckernförde/Schleswig-Holstein. Sie zeichnet sich durch eine hohe Kompetenz im Bereich der Geodatenverarbeitung, der Erfassung und Digitalisierung raumbezogener Daten und als Dienstleister im Bereich des Consultings bei der Einführung geographischer Informationssysteme sowie der Durchführung von Schulungen und Übernahme des Supports der jeweiligen Infrastrukturen aus. Der Online-Kartendienst „Onmaps“ ist ein wesentlicher Bestandteil des breiten Portfolios des Unternehmens.

Die IP Syscon GmbH aus Hannover bietet bundes- und europaweit mit einem weitreichenden Niederlassungskonzept GIS- und CAFM-Standardsoftware und entsprechende Dienstleitungen an. Man freue sich sehr, mit der Übernahme durch die IP Syscon GmbH eine nachhaltige Nachfolgeregelung für den Betrieb gefunden zu haben, sagt Beate Stabenow, bisherige Geschäftsführerin der Geoglis GmbH & Co. KG. So biete man seinen Kunden, Partnern und Mitarbeitern auch in der Zukunft eine sehr gute Perspektive.

Weitere Informationen unter www.ipsyscon.de



3525 - IP Syscon übernimmt „geoGLIS“
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIIP SysconGeoglis