Seite weiterempfehlenSeite drucken

GNSS-Daten ohne Genauigkeitsverluste integrieren

Ab sofort gibt es den PPM Commander in einer für Windows 10 optimierten Version. Damit lassen sich GNSS-Daten ohne Genauigkeitsverluste integrieren.

Ob GIS-Software, Maschinensteuerung oder hydrographische Software - mit der zunehmenden Digitalisierung gibt es immer mehr Einsatzszenarien für GNSS-Daten. Für die nahtlose Integration dieser Daten in die unterschiedlichen Anwendungsprogramme hat die PPM GmbH eine eigene Software entwickelt, die jetzt für die Windows 10 Welt weiterentwickelt wurde.

Mit der aktuellen Version der Software will man hochpräzise Daten und maximale Anwenderfreundlichkeit zusammenzubringen. Windows 10 bietet einen Positionsdienst an, damit Apps auf die jeweilige Position des Gerätes zurückgreifen können. Eine physikalische Schnittstelle ist somit nicht nötig; die meisten GNSS-Empfänger bieten diese Art der Datenübergabe jedoch nicht an. Der PPM Commander schlägt jetzt die Brücke zwischen den Technologien und ermöglicht die Integration ohne zusätzliche physikalische Schnittstelle.

Die neue Software für Windows 10 verfügt zudem über weitere Funktionen:

  • NTRIP-Korrekturdaten
  • NTRIP (Networked Transport of RTCM via Internet Protocol)-Korrekturdaten lassen sich über den Feldrechner einspielen.
  • RTCM-Monitor
  • Anzeige aller empfangenen RTCM-Nachrichten sowie Auswertung und Anbringen aller Online-Transformationsdaten aus den RTCM Nachrichten 1021-1025.
  • Geoid-Modell
  • Zur Berechnung der orthometrischen Höhe besteht die Möglichkeit zur Hinterlegung eines Geoid-Modells.
  • Kleiner Anzeigemodus
  • Zur Ablage des Programmes auf der Titelleiste einer weiteren App ist ein kleiner Anzeigemodus verfügbar. Somit sind alle relevanten Daten zur GNSS-Messung immer sichtbar.

In der Basisversion lässt sich die Software kostenfrei nutzen. Eine Lizenz ist ausschließlich bei der NTRIP-Verwendung notwendig, die für den professionellen Einsatz gedacht ist.

Weitere Informationen unter www.ppmgmbh.com

3451 - GNSS-Daten ohne Genauigkeitsverluste integrieren
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIPPM CommanderGNSS