Seite weiterempfehlenSeite drucken

Prägende Bauten in Bayern in 3D

Die Burg Trausnitz, das Richard-Wagner-Festspielhaus und die Tilly-Festung sind prägend für ihre Städte und von touristischer Bedeutung für die Region. Seit Kurzem sind sie auch im Internet als realistische 3D-Modelle aufrufbar.

Im September und Oktober 2019 wurden bayernweit über 30 prägende touristische Gebäude mithilfe von UAV (unmanned aerial vehicle = unbemanntes Luftfahrzeug/Drohne/Multicopter) durch das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung beflogen und digitalisiert.Das mit der Durchführung beauftragte Service-Team Internet/Intranet aus Augsburg wurde dabei vor Ort von den Ämtern für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ÄDBV) bei der Einholung der Überflugsgenehmigungen der Grundeigentümer unterstützt. Die erforderliche Ankündigung des Befliegungstermins bei den zuständigen Polizeistellen erfolgte ebenfalls durch die ÄDBV und die Bayernlabs. Pro Objekt wurden dabei mehrere Bildflüge mit bis zu 25 Kilometer Flugstrecke durchgeführt und aus verschiedenen Abständen und Höhen bis zu 1600 Bilder aufgenommen.

Aus dieser Datengrundlage mit bis zu 450 GB wird mit speziellen Programmen das jeweilige 3D-Modell berechnet und texturiert. Ohne manuelle Optimierungen lag die Rechenzeit hier bei bis zu 25 Stunden. Die virtuellen Modelle sind nun im Internet aufrufbar und lassen sich im Browser über die Maus aus allen Richtungen betrachten. Mit den im Rahmen dieser abgeschlossenen Machbarkeitsstudie beispielhaft beflogenen Gebäuden sollte demonstriert werden, welche Möglichkeiten für verschiedene Aufgaben durch photorealistische digitale Gebäudemodelle eröffnet werden.Wolfgang Bauer, Präsident des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, stellte bei der Präsentation fest, dass mit der Einbindung dieser 3D-Darstellungen der genannten Objekte in den Bayernatlas das Thema „Heimat Digital“ mit einem weiteren zeitgemäßen Angebot aufgewertet werden konnte.

Weitere Informationen unter http://www.ldbv.bayern.de

3306 - Prägende Bauten in Bayern in 3D
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIBayernUAVLandesamt für DigitalisierungBreitband und Vermessung