Seite weiterempfehlenSeite drucken

Bentley Systems auf der Digitalbau in Köln

Bentley Systems stellt auf der Digitalbau 2020 in Köln aus. Besucher erfahren mehr über digitales Bauen und digitale Zwillinge für digitale Städte.

Bentley Systems zeigt auf der Digitalbau alles über digitales Bauen und „digitale Zwillinge“ :

  • Digitales Bauen – „Synchro“ ist ein komplettes Portfolio an integrierter Software für digitales Baumanagement. Mit diesem umfassenden Angebot können Baufirmen mehr Zuschläge für Projekte erhalten, diese effizienter liefern und Zahlungen verarbeiten. Durch verbesserte Datennutzung werden dabei Entscheidungen, Bereitstellung und Rentabilität optimiert. Bei einer Begehungsdemonstration von Synchro XR für Hololens 2 kann man außerdem den Nutzen von Mixed Reality für das Baugewerbe erleben.
  • Digital Cities – Gezeigt wird, wie die Software Opencities Planner von Bentley die Visualisierung von 2D-, 3D- und Geoinformationsdaten in einer 3D-Welt ermöglicht und dabei den Weg für weitläufigen Einsatz digitaler Zwillinge auf Städteebene ebnet.
  • Bauplanung – optimiert durch die offenen Anwendungen von Bentley – Openroads, Opensite und Openrail – für bessere Planung. Analyse und Leistung von Bauprojekten.
  • „Von BIM zum Twin“ – das Unternehmen zeigt den kompletten Arbeitsablauf von der BIM-Planung mit Openbuildings über kollaboratives BIM mit Projectwise, einschließlich den neuen Projectwise 365 Cloud Services, bis hin zu digitalen Zwillingen mit Contextcapture, Opencities Planner, Synchro und Itwin Services.

Stand 505

Weitere Informationen unter www.bentley.com

3242 - Bentley Systems auf der Digitalbau in Köln
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIDigitalbauBIMBentley Systems