Seite weiterempfehlenSeite drucken

Bentley Systems und Topcon Positioning Systems starten ihr Joint Venture

Bentley Systems und Topcon Positioning Systems geben bekannt, dass das neue, im gemeinsamen Besitz beider Firmen stehende Unternehmen Digital Construction Works den Betrieb aufgenommen hat.

Digital Construction Works verfügt über ein weltweites Team von Experten für den digitalen Bau von Bentley Systems beziehungsweise Topcon. Das Unternehmen bietet digitale Automatisierungs-, Integrations- und „Twinning“-Services rund um ein Portfolio an zweckgerechten Software- und Cloud-Services von Topcon, Bentley und anderen Softwareherstellern, um das Constructioneering-Potenzial für die Industrialisierung des Baugewerbes zu nutzen.

Bentley Systems und Topcon haben sich 2016 zusammengeschlossen, um gemeinsam eine verbesserte Integration zwischen ihren jeweiligen Magnet- und Projectwise-Cloud-Services zu entwickeln, sodass Engineering- und Konstruktions-Workflows integriert werden können, um die Projektqualität und -leistung zu verbessern. Seither haben Bentley und Topcon kontinuierlich neue „4D“-Innovationen bei Vermessung, Reality Modeling, Zeitplanung und Logistik, Arbeitspaketierung, Maschinensteuerung sowie progressiven Sicherung für den Bau eingeführt.

Jetzt geht Digital Construction Works daran, seine Experten in die großen Projektteams der Bauunternehmer zu integrieren, um Constructioneering-Abläufe voranzutreiben und zu optimieren, um bessere Ergebnisse bei Planung und Bau zu erzielen.

Weitere Informationen unter www.bentley.com

3167 - Bentley Systems und Topcon Positioning Systems starten ihr Joint Venture
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIBentley SystemsTopcon Positioning SystemsBIMDigital Construction Works