Seite weiterempfehlenSeite drucken
09.08.2019 Intergeo

BIM Lösungen für Tiefbau auf der Intergeo

Auf der Intergeo bietet die IB&T Software GmbH den Fachbesuchern an, Card_1 mit neuer smart infra-modeling technology zu erleben.

Das Messeteam präsentiert außerdem nützliche Weiterentwicklungen, zum Beispiel 3D-Bestandsmodelle aus Grundlagen- und Vermessungsdaten generieren und visualisieren, attributierte Bauteile mit dem BIM Bahnkörper erzeugen, per Feldbuch vermessen und modellieren, Geodaten aufbereiten und für den BIM Prozess qualifizieren, Kosten per AKVS/elKe ermitteln oder aus MS Excel übertragen.

Ihren jüngst entwickelten Längsschnitt für die RZI Tiefbau Lösung zeigt die RZI Software GmbH. Die Anwender der Autocad beziehungsweise Bricscad basierten Software profitieren von Vorteilen wie flexibler Parametrisierung und Aktualisierung per Knopfdruck.

Lösungen für die BIM Kommunikation und den BIM Projektworkflow, für AVA und Kostenplanung halten die IB&T Partnerfirmen G&W Software AG und Eplass Project Collaboration GmbH parat.

Auf dem Intergeo-Kongress ist IB&T mit Vorträgen am 18.09.2019 in der Session 1.4 Smart-Infra-BIM-Workflow - Verkehrswege des BVBS und in der Session 1.5 Infrastrukturplanung mit BIM vertreten. Hier sind besonders die Erfahrungen zum Thema Open BIM gefragt. Veranschaulicht werden der BIM-Prozess und die Umsetzung des Stufenplans digitales Planen und Bauen mit verschiedenen Softwareprodukten.
Intergeo 2019: Halle 1, Stand E1.014

Weitere Informationen unter www.card-1.com

 


3071 - BIM Lösungen für Tiefbau auf der Intergeo
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIIB&T UnternehmensgruppeIntergeoCard_1