Seite weiterempfehlenSeite drucken

Karte des Monats Juli 2019

Die „Karte des Monats“ präsentiert Geodaten, die unter die Europäische Richtlinie Inspire fallen und über Dienste bereitgestellt werden. Die neue „Karte des Monats“ für Juli 2019 gibt Informationen zu diversen Schutzgebieten in Sachsen, unter anderem zu Naturschutzgebieten, Nationalparks und Biosphärenreservaten.

Die Daten beinhalten Informationen zu Naturschutzgebieten, Naturparks, Nationalparks, Landschaftsschutzgebieten, Biosphärenreservaten, Flächennaturdenkmalen, Naturwaldzellen - Totalreservaten nach Sächsischem Waldgesetz, Schutzgebiete der Flora-Fauna-Habitat (FFH) - und Vogelschutz (SPA) - Richtlinie und Kulturdenkmalen. Die Eintragungen von Kulturdenkmalen auf der Denkmalkarte gehen auf die Eintragungen in den Kulturdenkmallisten zurück. Nach § 10 Abs. 1 des SächsDSchG ist weder der Status eines Kulturdenkmals noch der daraus folgende Denkmalschutz von der Aufnahme in diese Listen abhängig. Die Erstellung des Datensatzes erfolgte in Zusammenarbeit mehrerer geodatenhaltender Stellen, Fachressorts und wissenschaftlicher Einrichtungen im Rahmen des Projektes „Sax4INSPIRE“. Im Ergebnis entstand ein landesweiter Datensatz, dessen dauerhafte Bereitstellung über die E-Government Basiskomponente Geodaten des Freistaates Sachsen erfolgt.

Weitere Informationen unter www.geoportal.de

3016 - Karte des Monats Juli 2019
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIKarte des MonatsInspireSchutzgebiete