Seite weiterempfehlenSeite drucken

Starkregenrisikomanagementkonzept von Geomer

Mai und Juni 2016: Mehrere Extremwetterereignisse führen in drei saarländischen Kommunen zu hohen Sachschäden. Für die Stadt Wadern übernimmt Geomer nun die Starkregen-Gefährdungsanalyse.

Die Landesregierung handelt seinerzeit und startet mehrere Pilotprojekte. Für die Stadt Wadern übernimmt Geomer die Starkregen-Gefährdungsanalyse und die Starkregen-Risikobewertung. Mitten in der Projektlaufzeit wird die Relevanz des Themas erneut deutlich: Am 11. Juni 2018 wird das öffentliche Freibad und die Stadthalle bei einem Starkregenereignis überflutet.

Umfassender Maßnahmenkatalog

Damit die Auswirkungen solcher Starkregenereignisse in Zukunft vermindert oder gar verhindert werden, erstellte Geomer für die Stadt Wadern ein Starkregenrisikomanagementkonzept. Dieses umfasst eine Gefährdungsanalyse mit der Erstellung von Gefahrenkarten sowie eine Risikobewertung mit der Entwicklung eines Handlungskonzeptes zur Starkregenvorsorge. Beim Starkregenhandlungskonzept wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Wadern ein Maßnahmenkatalog mit Handlungsempfehlungen zur Starkregenvorsorge entwickelt. Hierzu gehören auch Maßnahmen der Informationsvorsorge hinsichtlich der Sensibilisierung verschiedener Zielgruppen wie Einwohner, Wirtschaft und Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft sowie Handwerkerschaft.

Vorsorge statt Nachsorge

Doch nicht nur die Bürgerschaft wird durch das Informationskonzept angesprochen werden. Auch die Fachwelt, insbesondere Architekten und Planer, soll sensibilisiert werden. Das Konzept sieht ebenfalls vor, dass die Starkregenthematik bei Verwaltungsverfahren in den Bereichen Bebauungspläne und Flächenvorsorge stärker berücksichtigt wird. Für drei besonders gefährdete Risikobereiche wurden konkrete Handlungsoptionen mit verschiedenen baulichen Maßnahmen vorgeschlagen. Das von der Geomer GmbH vorgelegte Starkregenentwicklungskonzept wurde vom Stadtrat der Stadt Wadern einstimmig angenommen.

Weitere Informationen unter www.geomer.de

2992 - Starkregenrisikomanagementkonzept von Geomer
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIStarkregenStarkregenrisikomanagementkonzeptGeomer GmbH