Seite weiterempfehlenSeite drucken

Neue serverlose Funktionen von Here

Here stellt serverlose ortsbezogene Funktionen für Microsoft Azure-Entwickler bereit.

Here stellt ab sofort sieben seiner Kern-Standortdienste über Microsoft Azure Serverless Functions für Entwickler zur Verfügung. Dadurch können sie leistungsstarke ortsbezogene Apps und Lösungen schnell und kostengünstig entwickeln.

Here Maps & Location Services ermöglichen eine beschleunigte Entwicklung ortsbezogener Anwendungen durch die Kombination aus den globalen Kartendaten und weitere kuratierten Inhalten von Here mit leicht zugänglichen ortsbezogenen Diensten wie Rendering, Suche, Routenberechnung, Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und Positionierung.

Das über Azure verfügbare Set an ortsbezogenen APIs und Diensten umfasst:

  • Geocoding – hochpräszise Zuordnung von Geokoordinaten und Adressen,
  • Positionierung – Geräte-Ortung und -Tracking für Innen- und Außenräume, online oder offline,
  • Flottentelematik – ausgereifte Algorithmen für optimales Lkw-Routing und -Planung, basierend auf einem umfassenden Datensatz, der unter anderem Lkw-Attribute (maximale Höhe und Gewichtsfreiheit), Mautkosten und Umweltzonen umfasst.
  • Routenberechnung – präzise Anweisungen zu einem bestimmten Ziel für verschiedene Verkehrsmittel (Pkw, Lkw, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad). Dabei kommen verschiedene Matrix- und Isolinienalgorithmen zum Einsatz.
  • POIs – umfangreiches Set „Points of Interest“ zu über 400 Kategorien, die Kontext und Relevanz für eine Vielzahl von Anwendungsfällen bieten.
  • Kartenkacheln – vorgerenderte Kartenkacheln mit verschiedenen Darstellungsarten wie reguläre Karten, Satellitenbilder und Geländedaten.
  • Kartenansichten – vorgerenderte Kartenansichten, die bereits für Desktop- und Mobilgeräte optimiert sind.

Weitere Informationen unter www.here.com

2963 - Neue serverlose Funktionen von Here
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIHere