Seite weiterempfehlenSeite drucken

Disy startet neues Akademieprogramm

Auch in diesem Jahr bietet die Disy Informationssysteme GmbH wieder ein umfangreiches Schulungsprogramm zu den Themen Analyse und Visualisierung von Daten mit geografischem Bezug, Geodatenmanagement sowie Reporting an.

Auch die diesjährige Disy Akademie umfasst verschiedene Veranstaltungsformate und zielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Nutzergruppen ab. Wer eine Einführung in das Thema „Integration von Geodaten in ETL-Prozesse“ benötigt, kann an den einstündigen kostenlosen Online-Webinaren teilnehmen. Außerdem gibt es wie im vergangenen Jahr auch eintägige Kompaktseminare, beispielsweise zum Themenbereich „Daten online bereitstellen und bearbeiten“ oder „Datenanalyse mit Cadenza: Datenquellen einbinden, abfragen und professionell auswerten“. Hinzugekommen ist in diesem Jahr das Seminar „Neuerungen in Cadenza: Neue Features gezielt einsetzen“, das sich an alle Cadenza-Nutzer richtet und die Möglichkeit bietet, die aktuelle Version von Cadenza intensiv kennenzulernen.

Umfangreicheren Themenfeldern widmen sich die zweitägigen Spezial-Seminare. Hier geht es zum Beispiel um „Cadenza-Administration: Benutzerverwaltung, Konfiguration und Installation“ oder „Professionelles Reporting: Standardisierte Berichte automatisiert erzeugen“. Am lernintensivsten sind die von Disy angebotenen Inhouse-Workshops, bei denen Disy-Mitarbeiter die jeweilige Organisation besuchen und in einer individuell konzipierten Schulung Anwendungsmöglichkeiten der Disy-Software-Produkte zeigen – auf Wunsch können dabei auch eigene Daten verwendet werden.

Weitere Informationen unter www.disy.net

2891 - Disy startet neues Akademieprogramm
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIDisyCadenzaAkademieprogramm