Seite weiterempfehlenSeite drucken

Verkehrssimulation und Maas für China

„Nǐ hǎo“ hieß es im Dezember am PTV Hauptsitz in Karlsruhe.Eine 15-köpfige Delegation aus der chinesischen Metropole Xining besuchte dieSoftware-Experten, um sich über neue Möglichkeiten zu informieren, die Mobilitätvon morgen sicher und effizient zu gestalten.

Die hochrangigen Teilnehmer aus Verkehrsplanung und Stadtentwicklung arbeiten in der Verkehrsmodellierung bereits mit dem makroskopischen Planungsprogramm PTV Visum und zeigten sich sehr interessiert, wie sie noch besser Verkehr integriert betrachten und optimieren können.

Bei einer Führung im PTV Mobility Lab gab Paulo Humanes, VP Business Development & New Mobility, Einblicke zu Maas (Mobility as a Service) und Verkehrsmanagement in Echtzeit. In Zukunft sollen die Geschäftsbeziehungen weiter intensiviert und gemeinsam mit den Kollegen aus der lokalen Niederlassung in Shanghai, China weiter vertieft werden.

Weitere Informationen unter www.ptvgroup.com

2793 - Verkehrssimulation und Maas für China
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIPTV GroupVerkehrssimulation