Seite weiterempfehlenSeite drucken

PTV gewinnt Preis für bestes Maas-Projekt

Der PTV Showcase für Mobility-as-a-Service (Maas) in Barcelona ist als „Bestes Maas-Projekt“ ausgezeichnet worden. Devrim Kara, PTV Managing Director in Großbritannien & Irland, nahm den Preis im Oktober auf der Smart Travel Live! Konferenz in Liverpool entgegen.

Im Maas Barcelona Showcase hat ein PTV-Team gemeinsam mit Projektpartnern verschiedene MaaS-Szenarien erarbeitet, um unterschiedliche Optionen für On-Demand-Mobilitätsdienste zu bewerten. Dabei wurde ein umfassendes Verkehrsmodell sowie das Softwaretool PTV Maas Modeller verwendet, um die die Ausrichtung und den Nutzen einer Ride-Sharing-Flotte in Barcelona zu analysieren.

Die Jury aus zehn unabhängigen Verkehrsexperten aus dem Vereinigten Königreich hob die große Bandbreite des Projekts besonders hervor: Der Maas Barcelona Showcase umfasse alle öffentlichen Verkehrsmittel sowie private Fahrzeuge und den aktuellen Mobilitätsbedarf. Mit dieser Tiefe liege das Projekt in der Kategorie Best Mobility-as-a-Service an der Spitze.

Mit den Smarter Travel Awards wurden bereits zum dritten Mal intelligente Projekte, Menschen und Technologien, die die Mobilität der Zukunft mitbestimmen, geehrt. Die Juroren bewerteten die Leistungen und Errungenschaften in neun verschiedenen Kategorien.

Weitere Informationen unter www.ptvgroup.com

2752 - PTV gewinnt Preis für bestes Maas-Projekt
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIPTV GroupMaas