Seite weiterempfehlenSeite drucken

Leica Geosystems setzt Tablet von Getac ein

Zusammen mit der mobilen Software Zeno und der Smartantenne GG04 von Leica liefert das Getac ZX70 Tablet hochgenaue GIS-Daten in Echtzeit – selbst unter anspruchsvollsten Bedingungen.

Getac gibt bekannt, dass Leica Geosystems das vollrobuste Android-Tablet ZX70 als Hardwareplattform für die neue Leica Zeno GG04 plus Tablet-Lösung ausgewählt hat. Die neue Partnerschaft ermöglicht Leica Geosystems, seinen Kunden aus Bereichen wie der Energieversorgung, der Vermessung, dem Bauwesen sowie Transport und dem Behördensektor eine intelligente Komplettlösung zur Verfügung zu stellen, um in jedem Gelände und unter sämtlichen Wetterbedingungen umfangreiche, hochgenaue räumliche Daten zu erfassen.

Durch die Kombination der Zeno GG04 plus Smartantenne, mit der Kunden unterwegs schnell und effektiv hochgenaue Geodaten erfassen können, mit dem vollrobusten ZX70 Android-Tablet von Getac schafft Leica Geosystems eine einzigartige Gesamtlösung mit hoher Messgenauigkeit, Konnektivität und Langlebigkeit.

Das Tablet ist nicht nur extrem widerstandsfähig und zuverlässig, sondern auch aufgrund des leistungsstarken Android-Betriebssystems sowie der flexiblen Konnektivität der perfekte Partner für die Software Zeno Mobile und die GG04 plus Smartantenne. Die Anwender dieser Lösung können sich jederzeit auf eine optimale Leistung verlassen - ungeachtet der Umgebung, in der sie sich befinden und unabhängig von den dort vorherrschenden Wetterbedingungen.

Weitere Informationen unter www.getac.com

2621 - Leica Geosystems setzt Tablet von Getac ein
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGILeica GeosystemsGetacTablet