Seite weiterempfehlenSeite drucken

Sokkia stellt neue manuelle Hochleistungstotalstation vor

Sokkia ergänzt die „iM“-Serie der manuellen Totalstationen mit der „iM-50.

Ob Absteckung oder Kontrollmessung: Die EDM der neuen Hochleistungstotalstation kann über 4.000 Meter auf Prismen und bis zu 500 Meter im reflektorlosen Modus messen. Dabei bietet sie eine Genauigkeit von 1,5mm/2ppm. Der Strahl erfasst Mauern, Ecken, Schächte in der Fahrbahn und sogar Maschendrahtzäune oder Äste exakt. Er ermöglicht unabhängig vom Ziel schnelle Distanzmessungen in nur 0,9 Sekunden.

Das integrierte Bluetooth-Modul ermöglicht die kinderleichte Verbindung mit dem Feldrechner. Der interne Speicher fasst 50.000 Punkte. Außerdem kann ein USB-Flash-Speicher mit bis zu 32 GB Kapazität angeschlossen werden. Auf dem nach Schutzart IP66 zertifizierten Instrument ist bereits „SDRbasic“ installiert. 

Weitere Informationen unter www.sokkia.com

2532 - Sokkia stellt neue manuelle Hochleistungstotalstation vor
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGITotalstationSokkia