Seite weiterempfehlenSeite drucken

Neues Tablet von Panasonic

Panasonic kündigt die neueste Atex-zertifizierte Version des 10,1“ Windows Tablets mit „Full Ruggedized“-Schutz an. Das neue Panasonic Toughpad FZ-G1 Atex Tablet verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und noch mehr Rechenleistung.

Das neue Tablet ist für obererdige Arbeiten in potenziell explosionsgefährdeten Umgebungen der Zone 2* wie in der Chemie-, Öl- und Gasindustrie zertifiziert. Es ist für eine Vielzahl von mobilen Arbeitsprozessen vorgesehen, wie zum Beispiel für den Zugriff auf Geoinformationssysteme, Wartungs- und Installationsprojekte sowie Personal- und Asset-Management. Die Mitarbeiter können sich mit der Infrastruktur verbinden und Probleme schnell auffinden, digitale Dokumente und Zeichnungen prüfen, Ersatzteile online bestellen und zum nächsten Auftrag navigiert werden.

Da diese Tätigkeiten oft im Freien ausgeübt werden, brauchen die Nutzer ein Gerät, das den Elementen trotzt: sei es beim Tippen auf dem Bildschirm bei Regen und mit Handschuhen oder beim Lesen des Displays bei hellem Sonnenlicht. Während des Außeneinsatzes benötigen die Nutzer zudem Zugang zu allen digitalen Informationen ihrer Bürosysteme. Das robuste FZ-G1 Atex bietet dafür Windows 10 Pro und einen leistungsstarken Intel Core „i5-6300u vPro“ Prozessor der 6. Generation mit umfangreicher Kompatibilität und zahlreichen Konnektivitätsoptionen.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und Hot-Swap-Akku-Tauschfunktion kann das Panasonic Tablet nahezu ununterbrochen fern der Steckdose eingesetzt werden. Das umfassende Ökosystem aus Zubehör und Peripheriegeräten stellt sicher, dass das Gerät vielseitig und effizient genutzt werden kann, egal ob es getragen oder in einem Fahrzeug angedockt wird.

Weitere Informationen unter www.toughbook.eu

2441 - Neues Tablet von Panasonic
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGITabletToughbookPanasonic