Seite weiterempfehlenSeite drucken

DMT-Gruppe erweitert Geschäftsführung

Zum 1. Januar 2018 erweitert sich die Geschäftsführung der DMT-Gruppe. Neben Prof. Dr. Eiko Räkers (CEO) und Ulrich Pröpper treten Dr. Maik Tiedemann und Jens-Peter Lux in die Geschäftsführung ein.

Dr. Tiedemann war zuletzt als Geschäftsbereichsleiter für MAN Diesel & Turbo tätig und hat dort das weltweite B2B-Geschäft im Anlagen- und Maschinenbau erfolgreich entwickelt. Zum 1. Juli 2018 übernimmt er den Vorsitz der Geschäftsführung sowie die Verantwortung für das Geschäftsfeld Industrial Engineering. Jens-Peter Lux, der seit 15 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen für die DMT erfolgreich tätig ist, wird in der Geschäftsführung für die Geschäftsfelder Geo Engineering & Exploration sowie Mining Consulting & Engineering die Verantwortung tragen. Neben der Verantwortung für das Geschäftsfeld Anlagen- und Produktsicherheit und der Aufgabenteilung mit Jens-Peter Lux hinsichtlich des Geschäftssegmentes Seismik, verantwortet Ulrich Pröpper den Bereich Human Resources. Prof. Dr. Räkers wird planmäßig zum 1. Juli 2018 als Vorsitzender der Geschäftsführung altersbedingt ausscheiden.

Weitere Informationen unter www.dmt-group.com

2412 - DMT-Gruppe erweitert Geschäftsführung
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIDMTDr. Maik Tiedemann

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: