Jobs

Seite weiterempfehlenSeite drucken
Referent Qualitätsmanagement (M/W)
Stellenbezeichnung Referent Qualitätsmanagement (M/W)
Arbeitgeber: Pfalzwerke Aktiengesellschaft
Region: Rheinland-Pfalz
Einsatzort: Ludwigshafen
Branche: Vermessungswesen/Geoinformatik
Fachbereich: Geoinformatik
Stellenbeschreibung:

Wir suchen einen REFERENTEN QUALITÄTSMANAGEMENT (M/W) zur Verstärkung unseres Teams am Standort Ludwigshafen.

Mit nachhaltigen Energie-Infrastrukturen steigern wir die Lebensqualität der Menschen und den Zukunftswert ihrer Lebensräume. Die Pfalzwerke Netz AG sorgt für sichere Stromnetze und erbringt Netzdienstleistungen. Als Partner von Kommunen, Stadtwerken, Industrie und Gewerbe planen wir den Bau von Netzen und kümmern uns mit viel Erfahrung und Know-how um deren Instandhaltung, konstante Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit, kurz: Wir übernehmen Verantwortung.

Sie suchen eine Herausforderung in der Energiewirtschaft, die Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit im Prozessmanagement mit spannenden Projektaufgaben bietet?

IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET:

  • Konzeptentwicklung, Einführung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems für GIS
  • Überwachung der Einhaltung der Qualitätsstandards für die Netzdokumentation (VDE-AR 4201, S130, DIN EN ISO 9000, Digitalisieranweisung, Vermessungsrichtlinie...)
  • Einschätzung des Risikos und der Kritikalität für GIS und die GIS-Auskunftsanwendungen in Bezug auf ISMS- und TSM-Fragestellungen
  • Ableitung und Koordination von Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung von Daten und Prozessabläufen in der Netzdokumentation
  • Koordination, Beratung und Schulung der operativen Mitarbeiter/-innen im GIS-Bereich in allen Fragen des Qualitätsmanagements
  • Fachliche Betreuung des Teams GIS-Produktion
  • Schnittstellenfunktion zu Vorgesetzten und anderen Abteilungen des Unternehmens
Anforderungen:

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Geoinformatik oder eines vergleichbaren Studienabschlusses mit erster Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung im elektrotechnischen oder vermessungs-technischen Bereich mit abgeschlossener Weiter-/Zusatzausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im GIS-Datenmanagement und Prozessoptimierung für Versorgungsnetze 
  • Weiterbildung im Qualitätsmanagement von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in UT for ArcGIS und ArcGIS
  • Sicherer Umgang mit Richtlinien und Normen
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse,
  • SAP R/3 -Kenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Sicheres und gewandtes Auftreten, Eigeninitiative, Gestaltungswille, Durchsetzungskraft und Beharrlichkeit
  • Teamfähigkeit und ein hohes Kommunikationsniveau nach innen und außen
  • Anwendungskenntnisse in Fachenglisch
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgabenstellungen
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und Aktualisierung des Fachwissens
  • Gültige Fahrerlaubnis für PKW
Leistungen

UNSER ANGEBOT:
Wir bieten Ihnen eine leistungsbezogene Vergütung, ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem eingespielten Team sowie ein motivierendes Umfeld, in dem das Arbeiten Freude macht und Ihre Ideen willkommen sind. Entwicklungsperspektiven und unterstützende Weiterbildungsangebote runden unser Angebot ab.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im pdf-Format mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem möglichen Eintrittstermin an:

Tamara.Schmitt-Knutas(at)Pfalzwerke.de, Telefon 0621 585-2892

Stellenausschreibung runterladen