AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Eine agentenbasierte Fußgängersimulation zur Bewertung der Bewegungs- und Nutzungsmuster eines städtischen Platzes

Öffentliche Anlagen, wie Haltestellen oder Plätze, müssen sich aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen und daraus resultierenden wandelnden Ansprüchen im Laufe der Zeit Umbaumaßnahmen unterziehen. Bedingt durch die hohen Kosten ist es wünschenswert die Reaktionen der Nutzer dieser Räume bereits in der Planungsphase abschätzen zu können. Hierfür haben sich in der Vergangenheit agentenbasierte Simulationen bewährt. In dem vorliegenden Beitrag wird daher eine Methodik vorgestellt, welche die Nutzungsmuster eines multifunktionalen, öffentlichen Platzes durch eine Fußgängersimulation modelliert. Auf dieser Basis können Aussagen über das Ausmaß und die räumliche Verteilung möglicher Nutzungskonflikte getroffen werden, aus denen wiederum die Benutzerfreundlichkeit der Anlage abgeleitet werden kann. Die Methodik wird auf das Beispiel des Augsburger Königsplatzes angewandt, für welchen die Situation vor und nach den massiven Umbaumaßnahmen verglichen wird.
From time to time, public areas, like public transport stations or squares, have to transform in order to suit changing social circumstances and the resulting infrastructural requirements. Motivated by high financial costs, it is desirable to evaluate the expected reactions of the users of a site as early as in the planning stage, a purpose for which agent-based simulations have proved to be of high potential in the past. Therefore, this paper presents a method to model usage patterns of a multi-functional public place by simulating pedestrian behavior. This enables to evaluate the amount and spatial distribution of potential usage conflicts, and assess the suitability of the area. The method is applied to the example of the infrastructural situation of the Koenigsplatz in Augsburg, Germany, for which the situation prior to and after massive reconstruction measures is compared.
Autor / Author:Bitsch, Jonathan; Jonietz, David; Timpf, Sabine
Institution / Institution:Universität Augsburg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Augsburg, Deutschland
Seitenzahl / Pages:11
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2-2016
Tagung / Conference:AGIT 2016 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 06.07.2016 08.07.2016
Schlüsselwörter (de)Fußgängersimulation, Agenten, Fußgängermodellierung
Keywords (en)Pedestrian simulation, agents, pedestrian modelling
Paper review type:Full Paper Review
DOI:doi:10.14627/537622050
3902 - Eine agentenbasierte Fußgängersimulation zur Bewertung der Bewegungs- und Nutzungsmuster eines städtischen Platzes