AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken

El Niño-Southern Oscillation und mögliche Effekte auf die raumzeitliche Ausbreitung von Malaria im östlichen Äquatorialafrika im Jahr 2030/31

Für starke ENSO-Ereignisse werden Fernwirkungen auf das Klima der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) angenommen. Mithilfe von ArcMap wurde der mögliche Einfluss von Fernwirkungen von ENSO für die Jahre 2030/2031 modelliert, um daraus resultierende zeitliche und räumliche Malariaübertragungen in der Region berechnen zu können. Relevante Klimavariablen wurden mit dem Werkzeug ‚Fuzzy-Membership‘ in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen für eine Übertragung der Krankheit normalisiert, um monatliche Karten mit Eignungswerten der klimatischen Bedingungen zu generieren. Die Ergebnisse lassen erkennen, dass eine ganzjährige Malariaübertragung entlang der Küste des Indischen Ozeans zu erwarten ist, während der übrige Teil der EAC niedrige Eignungswerte aufweist. Allerdings lässt die Einbeziehung weiterer Faktoren in die Analyse den Schluss zu, dass auch die Bedingungen in den übrigen Regionen im Untersuchungszeitraum für eine Übertragung mit der Krankheit geeignet wären.
It is assumed, that the East African Community (EAC) is influenced by climatological teleconnections during an ENSO event. ArcMap was utilized to generate potential climate conditions for the EAC during a strong ENSO event occurring in the years 2030/2031, in order to model possible temporal and spatial malaria transmission patterns of the region under these conditions. The relevant climate variables have been normalized with the tool ‘fuzzy membership’ in accordance with the prerequisites of malaria transmission so as to generate monthly maps displaying malaria suitability values. The final malaria suitability maps display quasi perennial transmission along the Indian Ocean coast and low malaria suitability in the remaining parts of the EAC. Yet, incorporating complementary factors in the data analysis suggest for suitable conditions in these regions as well.
Autor / Author:Pinzner, Anika; Rosner, Hans-Joachim
Institution / Institution:Universität Tübingen, Deutschland; Universität Tübingen, Deutschland
Seitenzahl / Pages:11
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2-2016
Tagung / Conference:AGIT 2016 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 06.07.2016 08.07.2016
Schlüsselwörter (de)ENSO, Malaria, Modellierung, Klimawandel, Ostafrika
Keywords (en)ENSO, Malaria, Modeling, Climate Change, East Africa
Paper review type:Full Paper Review
DOI:doi:10.14627/537622032
3884 - El Niño-Southern Oscillation und mögliche Effekte auf die raumzeitliche Ausbreitung von Malaria im östlichen Äquatorialafrika im Jahr 2030/31