gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

GIS-gestützte Analyse zum Wölbäckervorkommen in der Prignitz

GIS-based Analysis for the Detection of Medieval Ridge-and-furrow Soil Cultivation Patterns within the Prignitz Region(North-Eastern Germany)

Wölbäcker sind agrarmorphologische Relikte, deren Entstehung bis ins Mittelalter zurückreicht. Heutzutage sind sie zumeist unter Wäldern erhalten geblieben und geben u. a. Aufschluss über siedlungsgeschichtliche Entwicklungen. Die Existenz der Altäcker innerhalb der Prignitz gilt bisher als unzureichend erfasst und kaum erforscht. Da der Einsatz des Airborne Laserscanningsseit über 15 Jahren die Luftbildarchäologie bei der Auffindung historischer Objekte ergänzt, eine effiziente bzw. systematische Auswertung von LiDAR-Daten aber noch in den Anfängen steckt, befasst sich der gegenständliche Beitrag mit der Erarbeitung einer automatisierbaren Methode, um die Landschaftselemente anhand des hoch aufgelösten Geländemodells flächendeckend zu detektieren.

Medieval ridge-and-furrow soil cultivation patterns that have been preserved until todayprovide valuable information regarding early settlement development as well as cultural landscape history. Their locations within the Prignitz region, a north-eastern German landscape, have hardly been assessed and are still insufficiently researched. Although in the past numerous historic objects have been identified with the help of airborne laser scanning technology a systematic approach of LiDAR data analysis for this matter still remains at a relatively early stage. Therefore, this paper presents results of a semi-automated method for the relict based on a high-resolution digital elevation model.

Autor / Author: Noack, Dajana
Institution / Institution: Cottbus, Deutschland
Seitenzahl / Pages: 13
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 5-2019
Tagung / Conference: AGIT 2019 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 26-06-19 - 26-06-19
Schlüsselwörter (de): Geomorphometrie, mittelalterliche Wölbäcker, objektorientierte Bildanalyse
Keywords (en): Geomorphometry, medieval ridge and furrow, object-based image analysis
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537669006
5914 - GIS-gestützte Analyse zum Wölbäckervorkommen in der Prignitz