gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Strategie für die Entwicklung eines photogrammetrischenÜberwachungssystems für eine ressourcenschonende und automatisierte Bewässerung von Nutzpflanzenbeständen im Freiland- und im geschützten Anbau (PLANTSENS)

Strategy for the Development of a Photogrammetric Monitoring System for a Resource-saving and Automated Irrigation of Crops in Open Field and Protected Environment (PLANTSENS)

Die Produktion von Obst und Gemüse im geschützten Anbau, aber auch im Freilandinsbesondere im ökologischen Pflanzenbau in ariden Gebieten, ist von zusätzlicher Bewässerungabhängig. Um die Nutzpflanzen entsprechend ihrem aktuellen Wasserbedarf ortsgerecht zu bewässern, muss der Bestand permanent beobachtet werden. Im Rahmen des Projekts PLANTSENS wird ein multisensorisches Steuerungssystem für eine automatisierte Wasserstatusmessung mittels der Kombination von Nahinfrarot-, Wärmebild- und Kurzwelleninfrarot-Kameras entwickelt. Die optischen Kamera- und die Positionierungssensoren werden zu einer photogrammetrischen Aufnahmeapparatur zusammengestellt, um anhand der zeitnahen Spektralauswertung der Bilddaten und einer präzisen Georeferenzierung orts- und bedarfsgerecht bewässern zu können.

The production of fruits and vegetables in a protected environment (e. g. greenhouses) butalso in the open field crops, especially in organic plant production in arid areas, depends on additional water supply. In order to achieve a precise and individually targeted irrigation matching the actual demand for water, the water status of the crop needs to be constantly monitored. The PLANTSENS project aims to develop a multisensory control system for automated water status measurement using a combination of near-infrared, thermal imaging and short-wave infrared cameras. The optical camera and positioning sensors will be combined within a photogrammetric monitoring system for automatic irrigation based on real-time processing and analysing of multispectral images and precise georeferencing.

Autor / Author: Rojek, Lukasz; Hehl, Klaus; Möller, Matthias; Richter, Markus; Bischoff-Schaefer, Monika
Institution / Institution: Beuth Hochschule für Technik, Berlin, Deutschland; Beuth Hochschule für Technik, Berlin, Deutschland; Beuth Hochschule für Technik, Berlin, Deutschland; Beuth Hochschule für Technik, Berlin, Deutschland; Beuth Hochschule für Technik, Berlin, Deutschland
Seitenzahl / Pages: 13
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 5-2019
Tagung / Conference: AGIT 2019 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 26-06-19 - 26-06-19
Schlüsselwörter (de): Fernerkundung, Nahbereichsphotogrammetrie, Thermografie, Intelligente Landwirtschaft, Automatische Bewässerung
Keywords (en): Remote sensing, close range photogrammetry, thermography, smart farming, automatic irrigation
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537669008
5912 - Strategie für die Entwicklung eines photogrammetrischenÜberwachungssystems für eine ressourcenschonende und automatisierte Bewässerung von Nutzpflanzenbeständen im Freiland- und im geschützten Anbau (PLANTSENS)