gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Climate Change Impact on Landslide Risk – Estimating Change in Heavy Precipitation Event Frequencies

Auswirkung des Klimawandels auf das Hangrutschungsrisiko – Abschätzung des Auftretens künftiger Starkregenereignisse

Landslides can pose a serious threat to settlements and infrastructure. In addition to orographic,geologic, soil- and land-based triggers, extreme precipitation is a climate-induced trigger thatcan affect the strength and frequency of landslide events. Here we investigate current and future extreme precipitation events in two study areas in Austria; in Waidhofen an der Ybbs north; and in Paldau south of the Alpine main ridge; to detect possible changes in landslide risk due to climate change. The comparison of the number of extreme precipitation events in recent decades and the number of potential events in the decades to come, extracted from future climate scenarios, shows a moderate to significant increase in the number of extreme rainfall events in both study regions.

Hangrutschungen können eine ernsthafte Gefahr für Siedlungen und Infrastruktur darstellen. Neben orographischen, geologischen, boden- und landnutzungsbedingten Auslösern ist extremer Niederschlag ein klimabedingter Auslöser, der die Stärke und Häufigkeit von Hangrutschungsereignissen beeinflussen kann. Hier untersuchen wir aktuelle und potenzielle zukünftige extreme Niederschlagsereignisse in zwei Untersuchungsgebieten in Österreich: in Waidhofen an der Ybbs nördlich -, und in Paldau südlich des Alpenhauptkamms, um mögliche Veränderungen des Hangrutschungsrisikos aufgrund des Klimawandels zu identifizieren. Der Vergleich der Zahl extremer Niederschlagsereignisse der letzten Jahrzehnte mit der Zahl potenzieller Ereignisse künftiger Jahrzehnte die aus Klimaszenarien extrahiert wurden, zeigt einen moderaten bis deutlichen Anstieg der Zahl der Extremereignisse in beiden Untersuchungsgebieten.

Autor / Author: Loibl, Wolfgang; Köst, Mario; Züger, Johann; Leopold, Philip
Institution / Institution: AIT – Austrian Institute of Technology, Wien, Österreich: AIT – Austrian Institute of Technology, Wien, Österreich; AIT – Austrian Institute of Technology, Wien, Österreich; AIT – Austrian Institute of Technology, Wien, Österreich
Seitenzahl / Pages: 15
Sprache / Language: Englisch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 5-2019
Tagung / Conference: AGIT 2019 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 26-06-19 - 26-06-19
Schlüsselwörter (de): Hangrutschungsrisiko, extreme Niederschlagsereignisse, künftiges Klima, regionale Klimasimulationen
Keywords (en): Landslide risk, extreme precipitation events, future climate, regional climate simulations
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537669035
5885 - Auswirkung des Klimawandels auf das Hangrutschungsrisiko – Abschätzung des Auftretens künftiger Starkregenereignisse