gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Indikatorbasierte GIS-operationalisierte Landschaftsbildbewertung für den Freistaat Thüringen

Indicator-based GIS-operationalized Assessment of VisualLandscape Quality for the Federal State of Thuringia

Besonders das Landschaftsbild wird durch den Bau von Vertikalstrukturen im Rahmen der Energiewende, z. B. in Form von Windkraftanlagen und Freileitungen, erheblich beeinträchtigt.Eine landesweite Bewertungsgrundlage der Landschaftsbildqualität, die zur Bemessung derErsatzgelder in der naturschutzfachlichen Eingriffsregelung nötig ist, fehlt allerdings oft, nicht zuletzt aus Gründen von Zeit und Aufwand. In diesem Beitrag wird eine Bewertungsmethode für das Landschaftsbild auf Bundeslandebene vorgestellt, welche selektierte Landschaftsindikatoren mithilfe von GIS quantifiziert und einen Landschaftsbildgesamtwert generiert. Es wurde dabei ein rasterbasierter Ansatz gewählt, und die Landesfläche Thüringens in 1 km Auflösung bearbeitet. Das Ergebnis wurde, nach einer Validierung durch Vergleich mit einer empirischen Untersuchung, zur Abgrenzung von Landschaftsbildräumen verwendet.

The transformation towards renewable energy in Germany leads to the installation of newwind power plants and power transmission lines, which both affect the scenic landscape quality significantly because of their vertical structure and technological appearance. A fundamental assessment of scenic landscape quality is often missing because of the amount of effort and time needed, but is crucial to determine compensation payments in the environmental impact mitigation regulation. This article presents a methodology to assess the scenic landscape quality on the federal state level. Selected landscape indicators were used and quantified using GIS software to assess overall scenic landscape quality. A raster-based approach, with 1 km resolution has been used for the federal state of Thuringia(Germany). The result was validated with empirical data and has been used to delimit scenic landscape units.

Autor / Author: Roth, Michael; Fischer, Caroline
Institution / Institution: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Deutschland; Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Deutschland
Seitenzahl / Pages: 14
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 5-2019
Tagung / Conference: AGIT 2019 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 26-06-19 - 26-06-19
Schlüsselwörter (de): Landschaftsbild, Bewertung, Vertikalbauwerke, Eingriffsregelung, GIS-basierte Landschaftsbildbewertung
Keywords (en): Scenic landscape quality, landscape assessment, vertical structures, environmental impact mitigation regulation, landscape visual impact assessment (LVIA)
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537669038
5882 - Indikatorbasierte GIS-operationalisierte Landschaftsbildbewertung für den Freistaat Thüringen