AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Anwendung von Schrägluftbildern für kommunale Fragestellungen

Use of Oblique Images for Municipal Decisions

Digitale Orthophotos sind für Planungen und das Geodatenmanagement der Kommunen eine große Unterstützung. Bis vor einigen Jahren wurden nahezu ausschließlich senkrecht von oben aufgenommene Bilder verwendet. Durch die Weiterentwicklungen der Schrägbildsysteme bieten sich nun neue Einblicke für die Nutzer. Dieser Praxisbeitrag soll die Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie für kommunale Anwender aufzeigen und Erfahrungen beim Einsatz dieser Technologie im Bauamt einer Gemeinde in Tirol vorstellen. Des Weiteren wird die Entwicklung des Werkzeuges „GEOBLy“ erläutert, das die Darstellung von Schrägluftbildern und das Messen in den Bildern ermöglicht.
For municipalities, digital orthophotos are a vital support for planning processes and the geodata management. Until recently, only nadir aerial images were used for this, but through the development of oblique image cameras new possibilities are offered to the costumers. This article shows possible usages of oblique images for municipalities and provides some experiences from the building department of a Tyrolian municipality. Furthermore, the development of the “GEOBly-Viewer” is explained. Through “GEOBly”, it is made possible to visualize, navigate and even measure in oblique images.
Autor / Author:Scheiber, Christopher; Moe, Kjersti; Den Outer, Jennifer
Institution / Institution:Vermessung AVT-ZT-GmbH, Imst, Österreich; Terra Messflug GmbH, Imst, Österreich; Vermessung AVT-ZT-GmbH, Imst, Österreich
Seitenzahl / Pages:8
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 3-2017
Tagung / Conference:AGIT 2017 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 05.07.2017 07.07.2017
Schlüsselwörter (de)Schrägluftbilder, Orthophotos, GIS
Keywords (en)Oblique images, orthophotos, GIS
Paper review type:Extended Abstract Review
DOI:doi:10.14627/537633024
4168 - Anwendung von Schrägluftbildern für kommunale Fragestellungen