AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Schutz der Privatsphäre bei Geo-Services

Privacy Protection in Geo-Services

Der Schutz der Privatsphäre wird in einer hoch technisierten und stark vernetzten Gesellschaft immer schwieriger. Ohne es zu wollen, hinterlassen wir ständig digitale Spuren, die stark mit unseren persönlichen Daten korrelieren. Im Artikel wird gezeigt, dass die lokale Verarbeitung persönlicher Daten durch heruntergeladene Scripts dieses Problem teilweise lösen würde. Trotzdem bleiben offene Fragen bezüglich einzuholender Zusatzinformationen, da auch hier Rückschlüsse auf persönliche Daten möglich sein könnten.
Protection of privacy is getting more complex in our highly technical age and strongly linked society. Accidentally, we continuously leave digital traces which correlate strongly with our personal data. The paper shows that local analysis of personal data using downloaded scripts can partially deal with the problem. However, open questions concerning required additional information, because they may provide an insight into the personal data.
Autor / Author:Navratil, Gerhard
Institution / Institution:Technische Universität Wien, Österreich
Seitenzahl / Pages:9
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 3-2017
Tagung / Conference:AGIT 2017 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 05.07.2017 07.07.2017
Schlüsselwörter (de)Datenschutz, Privatsphäre, Geo-Service, Servicekonzept
Keywords (en)Data protection, privacy, geo-service, service concept
Paper review type:Full Paper Review
DOI:doi:10.14627/537633003
4147 - Schutz der Privatsphäre bei Geo-Services