Drohnen-Geophysik zur Erkundung des Untergrunds

ASDRO GmbH, Julian Beautemps

Die Vermessung und Kartierung von Flächen spielt für die Kostenkalkulation von Bauvorhaben eine entscheidende Rolle. Insbesondere die Vermessung von nicht zugänglichen Gebieten war bisher nicht möglich oder sehr kostenintensiv. Durch den Einsatz von Drohnen können diese Gebiete kartiert werden und im Rahmen der Digitalisierung direkt in die Bauplanung mit einfließen.

Der Volltext der aktuellen Artikel (< 1 Jahr) aus dem Artikelarchiv steht für gis-Abonnenten zur Verfügung.
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.