Die Zukunft virtuell: Erschaffung neuer Realitäten mit Virtual und Augmented Reality

Heike Marquart, Dr. Maximilian Ueberham

Vom Wohnzimmer aus in ferne Länder reisen, beim Navigieren durch fremde Städte Informationen in die Windschutzscheibe eingeblendet bekommen oder virtuell durch die Stadt von morgen spazieren. Die Möglichkeiten von Virtual und Augmented Reality sind vielfältig und könnten sowohl die Arbeitswelt als auch unseren Alltag grundlegend verändern.

Der Volltext der aktuellen Artikel (< 1 Jahr) aus dem Artikelarchiv steht für gis-Abonnenten zur Verfügung.
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.