Regionale Qualitätsuntersuchung des AdV-Quasigeoids GCG2016 in Osthessen

Bernhard Heckmann, Rolf Hollmann

Neben dem klassischen geometrischen Nivellement ist eine Höhenbestimmung im DHHN2016 auch mittels satellitengeodätischer Messverfahren möglich. Dazu müssen die mittels SAPOS im ETRS89/DREF91 (Realisierung 2016) bestimmten, auf das GRS80 bezogenen ellipsoidischen Höhen in Normalhöhen überführt werden. Hierfür wird die Höhenanomalie benötigt, die aus dem AdV-Quasigeoidmodell GCG2016 für jeden beliebigen Punkt innerhalb Deutschlands ermittelt werden kann. Die Genauigkeit dieses Modells wird allgemein mit 10 mm Standardabweichung abgeschätzt. Im Fokus des vorliegenden Beitrags steht eine regionale Qualitätsuntersuchung des GCG2016 in Ost­hessen. Auf 21 ausgewählten Höhenfestpunkten 1. Ordnung mit sehr genauen und aktuellen Normalhöhen im DHHN2016 werden statische GNSS-Messungen zur Bestimmung der ellipsoidischen Höhe durchgeführt und mithilfe des Online-Berechnungsdienstes GPPS-PrO des SAPOS ausgewertet. Die Anlage der Messungen orientiert sich an praxisnahen Vorgehensweisen: viermalige unabhängige Besetzung eines Punkts mit Beobachtungsdauern von 15 Minuten bzw. 45 Minuten in höheren Lagen zwecks zusätzlicher Troposphärenschätzung. Die Qualität des GCG2016 wird durch Vergleich der berechneten Quasigeoidundulation mit den Modellwerten analysiert. Für das Untersuchungsgebiet konnte die angegebene Genauigkeit des GCG2016 verifiziert werden. Die Differenzen zwischen berechneter Höhenanomalie und dem entsprechenden Modellwert liegen zwischen −10 mm und +12 mm, der quadratische Mittelwert (= RMS-Wert) liegt bei 6 mm. Der Mittelwert aller Differenzen liegt exakt bei 0 mm. Im Untersuchungsgebiet sind keine systematischen Tendenzen erkennbar, eine lokale Modellverbesserung war nicht möglich. Die Normalhöhe im DHHN2016 kann mit den praktizierten Messanordnungen mit einer Genauigkeit < 15 mm erhalten werden.

Der Volltext der aktuellen Artikel (< 1 Jahr) aus dem Artikelarchiv steht für avn-Abonnenten zur Verfügung.
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.