Zur Genauigkeitsschätzung von Nivellementergebnissen

O. A. Mozzhukhin

Nach einer kurzen Darstellung der theoretischen Grundlagen wird auch auf der Basis von praktischen Messungen nachgewiesen, dass die Differenzen zwischen Hin- und Rückmessung beim geometrischen Nivellement nicht als Grundlage für die Schätzung von Genauigkeitsmaßen für die Höhen dienen dürfen. Auch der aus den Differenzen berechnete mittlere Kilometerfehler ist unzutreffend.


Schlüsselbegriffe: Refraktion, Genauigkeitsmaße beim Nivellement, Temperaturgradient, Differenzen zwischen Hin- und Rücknivellement, praktisches Beispiel

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.