News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Open Data – Innovationsmotor oder Luftnummer?

Auf dem Intergeo-Kongress stellen sich Open Data-Verantwortliche in einer Podiumsdiskussion einer kritischen Betrachtung. Er bietet einen spannenden Einblick in die aktuelle Open-Data-Politik des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.Weiterlesen

PR/as

BKG-Jahrestagung 2017: Geodaten im Dienste der Sicherheit

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) hat vergangene Woche unter dem Motto „Digitalisieren – Vernetzen – Handeln: Geodaten im Dienste der Sicherheit“ seine diesjährige Jahrestagung in Frankfurt am Main durchgeführt.Weiterlesen

PR/as

Geoportal Deutschland - Karte des Monats Mai 2017

In der Karte des Monats Mai 2017 visualisiert der Innovationsindex das Innovationspotential der Bundesländer und deren Rang in der Europäischen Union (EU).  Weiterlesen

PR/as

Bachner ist neue Leiterin des Amtes für Bodenmanagement

Das Amt für Bodenmanagement (AfB) Fulda hat mit Wirkung zum 2. Mai 2017 eine neue Leiterin – Barbara Bachner tritt die Nachfolge von Matthias Kohlhammer an.Weiterlesen

PR/as

Bodenrichtwertauskunft Sachsen-Anhalt

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt (LVermGeo) hat den Geodatendienst Bodenrichtwerte mit 3A Web Boris von AED-Sicad neu strukturiert und mit den aktuellen Bodenrichtwerten erfolgreich freigeschaltet. Weiterlesen

PR/as

Geoportal Deutschland – Karte des Monats April 2017

Die Karte des Monats April 2017 stellt die Ärztedichte (Anzahl der Ärzte je 10.000 EW pro Bundesland) dar. Als Kartengrundlage dienen statistische Daten praktizierender Ärzte, die in ambulanten, stationären, behördlichen oder sonstigen Bereichen tätig sind. Weiterlesen

PR/as

BKG stellt erstmals auf der Leipziger Buchmesse aus

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) ist in der Zeit vom 23. - 26. März erstmals mit seinem umfangreichen Spektrum an Karten auf der Buchmesse in Leipzig vertreten.  Weiterlesen

PR/as

GruSchu Hessen - Informationsplattform Grund- und Trinkwasserschutz

Mit der Freischaltung des neuen Fachinformationssystem Grund- und Trinkwasserschutz Hessen (GruSchu) schafft das Hessische Landesamt für Natur, Umwelt und Geologie (HLNUG) mehr Transparenz im Umgang mit der lebensnotwendigen Ressource Wasser. Weiterlesen

PR/as

1 2 3 4 5 6