News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

KIT: Naturkatastrophen kosten Winzer jährlich Milliarden

Der globale Risikoindex für Weinregionen (Bild: James Daniell/KIT)

Die weltweite Weinindustrie erleidet infolge von extremen Wetterereignissen und Naturkatastrophen jedes Jahr Verluste von mehr als zehn Milliarden US-Dollar durch zerstörte Vermögenswerte, Produktionsausfälle und entgangene Gewinne. Welche Regionen wie stark von den einzelnen Risiken betroffen sind und wie sich der Klimawandel auf den WeiWeiterlesen

PR

Uni Konstanz: Wohlstandsmessung aus dem Weltall

Vergleich von Wohlstandsindizes aus Umfragen des „Demographic and Health Survey“ (DHS) und Nachtlicht-Emissionen in Pakistan (Bild: Universität Konstanz)

Konstanzer Politikwissenschaftler zeigen, dass durch Satelliten gemessene Licht-Emissionen zuverlässige Wohlstandsprognosen auch für kleine geographische Einheiten zulassen.Weiterlesen

PR

Tag der Geodäsie 2017

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) beteiligt sich aktiv am diesjährigen bundesweiten Tag der Geodäsie unter dem Motto „Sehen. Vermessen. Verstehen.“.Weiterlesen

PR/as

7. Europäische Konferenz über Weltraumrückstände

Mitte April fand die 7. Europäische Konferenz über Weltraumrückstände in Darmstadt statt. Themen waren Kleinsatelliten, Megakonstellationen und Strategien gegen zunehmenden Weltraummüll.Weiterlesen

PR/as

Stadtplanung im Klimawandel

Können die Folgen des Klimawandels bereits in der aktuellen Stadtplanung berücksichtigt werden? Die Hafencity Universität Hamburg (HCU) entwickelt Empfehlungen zur Überflutungs- und Hitzevorsorge.  Weiterlesen

PR/as

Eumetsat nimmt Meteosat-7 außer Betrieb

Vor Kurzem hat Eumetsat nach fast 20 Dienstjahren Meteosat-7, den letzten geostationären Meteosat-Satelliten der ersten Generation, außer Betrieb genommen.Weiterlesen

PR/as

Tag der Geodäsie Deutschland

Die Universitäts- und Hochschulstandorte mit den Studiengängen Geodäsie und Geoinformation (GuG) in Deutschland haben für dieses Jahr wieder einen bundesweiten Tag der Geodäsie geplant. Am 20. Mai 2017 sollten Informations- und Werbeveranstaltungen sowie Medienkampagnen zum Thema Geodäsie und Geoinformation konzentriert stattfinden. Weiterlesen

PR/as

Forschungszentrum für landwirtschaftliche Fernerkundung (FLF)

Mit dem erfolgreichen Start des Sentinel-2B Satelliten am 7. März 2017 ist das Quartett der hochauflösenden Fernerkundungssatelliten des Europäischen Weltraumprogramms „Copernicus “ jetzt komplett.  Weiterlesen

PR/as

1 2 3 4 5 6