Seite weiterempfehlenSeite drucken
06.11.2013 DVW Keine Kommentare

DVW und Wichmann Verlag: Medienkooperation unterzeichnet

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. und der Wichmann Verlag kooperieren.

Der DVW, einer der größten Geodäsie-Verbände in Deutschland, und der Wichmann Verlag, eine Marke des VDE Verlags, spezialisiert auf Publikationen im GIS- und Geodäsie-Segment, haben sich zum gegenseitigen Austausch von Informationen in den Communities bereit erklärt. Der Wichmann Verlag transportiert im Rahmen der neuen Zusammenarbeit Nachrichten und Informationen des DVW vor allem über die Print- und Online-Kanäle der Zeitschrift gis.BUSINESS.

Ab sofort ist der DVW in der gis.BUSINESS mit einer eigenen Rubrik vertreten. Auf der Internetplattform gispoint.de und im monatlich erscheinenden Newsletter hat der DVW ebenfalls eine feste Verankerung. Damit ist der Bereich „Geodäsie“ mit seinem breiten Themenspektrum noch stärker in die gis-Medien des Wichmann Verlags integriert. Der DVW informiert seine Mitglieder im Gegenzug über Aktivitäten des Verlags. Mitglieder des DVWs können die gis.BUSINESS zu stark vergünstigen Sonderkonditionen abonnieren.

Ronald Heinze, Verlagsleiter Zeitschriften beim VDE Verlag: „Wir freuen uns, dass wir ab jetzt noch enger mit dem DVW zusammengehen. Die thematische Vielfalt, die sich im Verband sammelt, dürfen wir unseren Lesern nicht vorenthalten.“

Prof. Dr. Karl-Friedrich Thöne, Präsident des DVW: „Der DVW setzt zukünftig verstärkt auf Kommunikation bei den ihm wichtigen Anliegen. Mit dem Wichmann Verlag haben wir neben dem Wißner-Verlag einen weiteren Partner gefunden, der die Breite des geodätischen Arbeitsumfelds gut kennt und in der Community bestens vernetzt ist.“

832 - DVW und Wichmann Verlag: Medienkooperation unterzeichnet
mr
Keywords:
GISGeoGeoinformatikGIGeoinformationDVWWichmann Verlag

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: