Seite weiterempfehlenSeite drucken

IB&T: Card/1-Infotage 2017

Die Infotage 2017 starten am 13. Juni in Weimar und enden am 4. Juli in Hamburg. Bundesweit stellt die IB&T GmbH ihre aktuellen Lösungen vor. Der Fokus liegt auf der Softwarelösung CARD/1, die in allen Anwendungsbereichen um fachliche Funktionen erweitert wurde und dank der 64-Bit-Technologie spürbar schneller ist, insbesondere in datenintensiven Anwendungen.

„Ein wichtiges Entwicklungsziel für die Version 9.0 war es, CARD/1 nachhaltig zu modernisieren und damit die langfristige Investitionssicherheit für unsere Kunden sicherzustellen. Seit Ende März steht die CARD/1 Version 9.0 zum Download bereit. Auf den infoTagen freuen wir uns auf das Feedback der Anwender und auf viele persönliche Gespräche. Weiterhin werden wir mit einem Ausblick auf die 9.1 aufwarten.“, so IB&T Geschäftsführer Uwe Hüttner.

Auf der Tagesordnung stehen viele Praxisthemen, z. B. OKSTRA, Arbeiten mit Designs, Update Benachrichtigungssystem, die neuen Module Brücken generieren, IFC-Schnittstelle und CPIXML-Schnittstelle sowie BIM-gerechtes Arbeiten. Überdies wird pro Veranstaltungsort jeweils ein Kunde ein Projektbeispiel erläutern, z.B. ein Straßenbauprojekt, ein Bahnprojekt, eine innerstädtische Planung oder ein aktuelles Infrastrukturprojekt aus der Region.

Mit von der Partie - die G&W Software AG, Vertriebspartner für das Programm Kosten AKVS, die ihre Lösung California vorstellt.

Termine

13.06.2017 Weimar
14.06.2017 Dresden
15.06.2017 Hannover
20.06.2017 Berlin
21.06.2017 Darmstadt
22.06.2017 Stuttgart
27.06.2017 München
28.06.2017 Nürnberg
29.06.2017 Münster
04.07.2017 Hamburg

IB&T bittet alle Kunden und Interessenten, sich möglichst rasch online (www.card-1.com/aktuell/card1-infotage) anzumelden. Der Preis pro infoTag beträgt 50 Euro pro Person zzgl. MwSt. Fragen beantworten gern die regionalen Vertriebspartner.

2190 - IB&T: Card/1-Infotage 2017
PR

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: