Seite weiterempfehlenSeite drucken

Faro für Design ausgezeichnet

Der handgeführte Faro 3D-Laserscanner Freestyle3D X erhält den German Design Award 2017. In der Kategorie „Excellent Product Design Human Machine“ überzeugte der Scanner die international besetzte Expertenjury und sicherte sich als „Winner“ einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Der Faro Scanner Freestyle3D X ist ein handgeführter 3D-Scanner für den professionellen Einsatz. Er bietet schnelles und einfaches Scannen in Verbindung mit hochgenauen 3D-Farbscandaten und ist speziell für anspruchsvolle Scanprojekte entwickelt, die höchste Genauigkeit erfordern. Er eignet sich bestens für alle Einsatzzwecke, bei denen anspruchsvolle Projekte in kurzer Zeit aus verschiedenen Perspektiven vermessen werden müssen. Die hochgenauen 3D-Scandaten können ganz einfach in alle gängigen Softwarelösungen für Architektur, Bau- und Ingenieurwesen, Unfallrekonstruktion, Forensik oder industrielle Fertigung importiert werden. Dabei wiegt der Hochleistungsscanner Dank seines leichten Karbonfasergehäuses weniger als ein Kilogramm und ist äußerst handlich.

Die offizielle Preisverleihung des German Design Award ist am 10. Februar 2017 im Rahmen der Ambiente in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen unter www.faro.com

1998 - Faro für Design ausgezeichnet
PR/as
Keywords:
GISGeoinformationGeoGeoinformatikGIFaro3D-LaserscannerFreestyle3D XGerman Design Award

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: