Seite weiterempfehlenSeite drucken

Erfolgreiche Leica Tour Roadshow 2016

Rund 2.000 Besucher informierten sich auf der Leica Tour Roadshow im Januar und Februar über die neuesten Technologien und Lösungen im Vermessungswesen.

Vom 18. Januar – 04. Februar reiste das Leica Team in 14 Städte durch ganz Deutschland und hielt vor rund 2.000 interessierten Teilnehmern Fachvorträge. Zusätzlich konnten sich die Besucher bei den 14 Partnerfirmen von Leica Geosystems über die verschiedensten Themen der Vermessung informieren.

Ein Fokus der diesjährigen Roadshow war die neue Leica Felderfassungssoftware Captivate, die die Besucher live erleben konnten. Ein weiteres Highlight stellte die Weltpremiere des neuen Leica Digitalnivelliers LS15 dar. Desweiteren konnten sich die Besucher über die neue Leica Total- und Multistation informieren und lernten die Leica Lösungen im Bereich UAV und GIS Datenerfassung kennen.

Die Leica Tour 2016 sei für Leica Geosystems ein voller Erfolg gewesen, bestätigt Alexander Georg, Vertriebsleiter von Leica Geosystems. Ein ausgewogener Mix aus Fachvorträgen, Informationsaustausch und persönlichen Gesprächen hätte aus den 14 Terminen eine rundum gelungene Roadshow gemacht.

 

Weitere Informationen unter www.leica-geosystems.de

1711 - Erfolgreiche Leica Tour Roadshow 2016
PR/as

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz .
Captcha-Code eingeben: