Seite weiterempfehlenSeite drucken

Münchner GI-Runde 2016

Die Münchner GI-Runde will auch in der dritten Auflage am 24. und 25. Februar 2016 in der TU München wieder Welten zusammen bringen.

Für alle Teilnehmer bedeutet das eine Mischung aus wissenschaftlichen Sessions ergänzt mit Einblicken in die Praxis der Geoinformatik bei den Anwendern und abgerundet durch die Innovationsforen, in denen neue Produkte und Dienstleistungen im Fokus stehen.

Mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt Geo Cloud Computing, für den als Keynote-Speaker der bekannte und engagierte Datenschützer Thilo Weichert sowie Cloudcomputing-Experte Jurry de la Mar von der Deutschen Telekom gewonnen werden konnten, einer Firmenausstellung und dem traditionellen bayerischen Abend schafft der Runde Tisch GIS e.V. mit der GI-Runde 2016 erneut eine in der Geoinformationswirtschaft einmalige Plattform für Begegnung und Wissenstransfer.

Seien Sie dabei.

Als Wissenschaftler:
Die wissenschaftlichen Sessions bieten sowohl vertiefte Erörterungen der jeweiligen Themen, wie auch den Blick über den Tellerrand. Die Praxis- und Innovationsforen sorgen darüber hinaus für einen neuen Blick auf ihre Arbeit. Lassen Sie sich von dort zu neuen Forschungsvorhaben inspirieren.

Als Anwender:
Finden Sie in den Praxisforen neue Anregungen für ihre Aufgaben. Begutachten sie erprobte Lösungen und gute Ideen von Dritten aber vor allem: Informieren Sie sich über Neuheiten der Unternehmen in der begleitenden Ausstellung sowie den Innovationsforen. Wagen sie den Besuch der wissenschaftlichen Vorträge und geben Sie unmittelbares Feedback aus Ihrer Praxis.

Als Unternehmer:
Nutzen Sie die Impulse aus der Wissenschaft und den Praxisforen für Ihr Business und präsentieren Sie ihr eigenes Know-how in der Ausstellung oder den Innovationsforen. Fragen Sie uns gern nach den Möglichkeiten der aktiven Beteiligung. Knüpfen Sie Kontakte zu möglichen Kunden und rekrutieren Sie neue Mitarbeiter beim Nachwuchs.

„Münchner Forbildungsseminar Geoinformationssystem“

Hervorgegangen aus dem langjährigen „Münchner Forbildungsseminar Geoinformationssystem“, vereinigt die Münchner GI-Runde heute wissenschaftlichen Anspruch und praktische Anwendung mit einem Marktplatz für Nachwuchstalente und unternehmerisches Know-how. In dieser Konzentration, Bandbreite und Tiefe bieten dies nur wenige Branchentreffen.

Das vollständige Programm, weitere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt online anzumelden, finden Sie auf der Webseite des Runden Tisches zur GI-Runde 2016.

1653 - Münchner GI-Runde 2016

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: