Seite weiterempfehlenSeite drucken

Tiefbautag von Ares erstmalig in Mitteldeutschland

Am 4. November findet in Halle (Saale) das Branchenevent „Ares Tiefbautag 2015“ statt. Hier treffen sich Nutzer, Interessierte und Experten professioneller Tiefbaulösungen vom Kanal bis zur Straße.

Das Branchenevent findet am Mittwoch den 4. November auf dem Weinberg-Campus in Halle (Saale) statt. Speaker wie Florian Lippold (RZI), Karl-Heinz-Steffens (GOSplus), Gerd Niederschuh (IGM GmbH), Jutta Schnabel (IB&T GmbH) und Thomas Reissig (Ares Datensysteme) sprechen über Neuigkeiten aus der Branche und geben Einblicke in Themen wie BIM, 3D-Visualisierung oder Koordinatentransformation.

Im Vordergrund steht dabei nicht nur die praktische Anwendung, sondern vor allem essentielles Hintergrundwissen. Ziel der knackigen Fachvorträge ist immer, bei dem Publikum den berühmten Aha-Effekt zu erzielen. Der Tiefbautag wird rund um die Vorträge von kleineren Workshops und einem Hands-on-Bereich begleitet. Hier haben Interessenten die Möglichkeit, gezielt Themen mit Experten zu diskutieren und die Softwarelösungen selbst auszuprobieren.

Weitere Informationen unter www.aresdata.de

1617 - Tiefbautag von Ares erstmalig in Mitteldeutschland
PR/as

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz .
Captcha-Code eingeben: