Seite weiterempfehlenSeite drucken

Intergraph SG&I wird zu Hexagon Safety & Infrastructure

Ein neuer Name spiegelt Hexagons Bekenntnis und Engagement für die öffentliche Verwaltung, für Energieversorgungsunternehmen und weiteren Branchen wider.

Intergraphs Division Security, Government & Infrastructure (SG&I) wurde weltweit in Hexagon Safety & Infrastructure umbenannt. Der neue Name bringt zum Ausdruck, dass der Geschäftsbetrieb und die marktführenden Lösungen mit der Muttergesellschaft Hexagon im Einklang stehen und mit Hexagon abgestimmt sind.

Seit der Übernahme von Intergraph im Jahr 2010 habe Hexagon zahlreiche strategische und erfolgreiche Investitionen in Sicherheits- und Infrastrukturlösungen getätigt – von Forschung und Entwicklung bis hin zu Akquisitionen und Partnerschaften, so Steven Cost, Präsident von Hexagon Safety & Infrastructure. Diese Investitionen hätten dabei geholfen, die Anforderungen der öffentlichen Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen weltweit zu erfüllen – die Betriebsabläufe zu verbessern, den unternehmensweiten Informationsaustausch zu optimieren und die Gesamtbetriebskosten für geschäftsentscheidende IT-Systeme zu verringern.

Durch die Umbenennung von Intergraph SG&I in Hexagon Safety & Infrastructure kommuniziere man nach außen, dass sich ihre Muttergesellschaft Hexagon für ihre Kunden und ihre Branchen einsetze, so Cost weiter. Man baue auf ihre Vergangenheit als Intergraph auf und stelle sich den zukünftigen Herausforderungen als Hexagon. Als Hexagon Safety & Infrastructure werde man weiterhin alles dafür tun, ein vertrauensvoller Partner für die Kunden zu sein, und durch die Anwendung des Fachwissens und der Innovationskraft die Geschäftsprozesse und Dienstleistungen unserer Kunden zu verbessern.

Mit dem Rebranding zu Hexagon Safety & Infrastructure geht eine neue gestalterische Identität, die Liveschaltung einer neuen Webseite und eine neue Social Media-Präsenz einher. Hexagon Safety & Infrastructure wird weiterhin den Namen Intergraph in seinen Produktnamen verwenden. In den europäischen Ländern bleiben die Ländergesellschaften zunächst unter dem Namen Intergraph bestehen. Die neue Identität wird in Europa in Form der neuen ‚Division Hexagon Safety & Infrastructure‘ innerhalb der Intergraph-Ländergesellschaften umgesetzt.

Weitere Informationen unter www.hexagonsafetyinfrastructure.com


1615 - Intergraph SG&I wird zu Hexagon Safety & Infrastructure
PR/as

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz .
Captcha-Code eingeben: