Seite weiterempfehlenSeite drucken

Disy und SAP starten Roadshow

Der Start der Intergeo am 15.09. dieses Jahres in Stuttgart war gleichzeitig der Kick-off Termin der gemeinsamen Roadshow von Disy und der SAP Deutschland SE & Co. KG.

Das Thema der gemeinsamen Roadshow: „Spatial Analytics mit Disy Cadenza und der SAP HANA-Plattform“. Weitere Stationen der Roadshow, die sich an IT-Entscheider großer Unternehmen und Verwaltungen richtet, sind Hamburg (14.10.) und München/Hallbergmoos (27.10.).

Strategische Entscheidungen in großen Organisationen und Unternehmen basieren immer mehr auf der Analyse von großen und heterogenen Datenströmen. Von Mobilitäts- und Verkehrsdaten über Daten zu Wetter, Umwelt und Sozialverhalten – die räumliche Ausbreitung und die dynamische Clusterbildung entlang räumlicher Dimensionen in Echtzeit wird zentral für zukünftige datenbasierte Entscheidungsprozesse.

Vor diesem Hintergrund trafen sich im Stuttgarter Kongresszentrum rund 40 Vertreter großer Organisationen, der öffentlichen Verwaltung beziehungsweise Versorgungsunternehmen, um Einblicke in die Vorteile der GIS- und Reportingplattform Cadenza im Zusammenspiel mit der SAP HANA-Plattform zu bekommen. In verschiedenen Vorträgen bekamen die Teilnehmer präsentiert, wie sie mit Hilfe der GIS- und Reporting-Plattform Cadenza raumbezogene Datenanalysen einfach formulieren und die Ergebnisse mit Hilfe der SAP HANA-Plattform flexibel auswerten und visualisieren oder Dritten auf Knopfdruck zur Verfügung stellen können

Ein besonderer Architekturvorteil der SAP HANA-Datenbank ist die voll integrierte Spatial Engine, die die Verarbeitung von Geodaten und die räumliche Analyse von Daten direkt im Kern der Datenplattform und zusammen mit allen anderen attributiven Daten erlaubt. Durch die Integration und Analyse im Datenbankkern entstehen ganz neue Möglichkeiten der raumbezogenen Analyse – insbesondere auch für Spatial Big Data. In Kombination mit Cadenza kann damit eine neue Generation der Datenabfrage und -Analyse geschaffen werden.

Die Einsatzmöglichkeiten der kombinierten Plattformen reichen von Ad-hoc-Recherchen und Analysen bis hin zur Entscheidungsvorbereitung strategischer Veränderungsprozesse in Organisationen.

Weitere Informationen unter www.disy.net


1610 - Disy und SAP starten Roadshow
PR/as

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz .
Captcha-Code eingeben: