Seite weiterempfehlenSeite drucken
29.09.2015 DDGI Keine Kommentare

Bundestagsabgeordnete Ute Vogt besucht die Intergeo und den DDGI

Auf Einladung des Deutschen Dachverbandes für Geoinformation e.V. (DDGI) besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Ute Vogt, am ersten Messetag die Intergeo in Stuttgart.

DDGI Präsident Udo Stichling und Vizepräsident Walter Erlenbach begrüßten Frau Vogt am Stand des DDGI im Verbändepark der Geoverbände. Dort konnte stolz auf die langjährige Zusammenarbeit der Geoverbände hingewiesen werden. Frau Vogt zeigte sich von der Größe der Messe und Vielfalt der Aussteller beeindruckt. Als Staatssekretärin im BMI war sie vor über 10 Jahren mit dem Thema „Geoinformation“ befasst. Insofern interessierte sie natürlich die Entwicklung, die sich in diesem Bereich seit damals vollzogen hat. Herr Erlenbach erläuterte zur Veranschaulichung, dass Geodaten - neben den statistischen Analysen - auch in ihrem eigenen Landtagswahlkampf 2001 erfolgreich eingesetzt wurden.

Bei einem anschließenden gemeinsamen Messerundgang besuchte Frau Vogt zusammen mit dem Präsidenten auch den Stand von GDI-DE. Als Staatssekretärin im Bundesministerium des Inneren war sie damals in die Gründung eingebunden. Danach informierte Sie sich an den Ausstellungsständen einiger DDGI-Mitglieder über die aktuellen technischen Entwicklungen im Bereich 3D-Stadtmodelle und Bürgerbeteiligung. „Es ist wichtig, dass die Abgeordneten in den Parlamenten wissen, wozu die Branche in der Lage ist.“ so Präsident Stichling, „denn schließlich müssen sie über die gesetzlichen Rahmenbedingungen entscheiden.“ Trotz des Hintergrundes, den Frau Vogt auf Grund Ihrer parlamentarischen Arbeit mitbrachte, zeigte sich, dass aufgrund der raschen und innovativen Branchenentwicklung kontinuierliche Aufklärungsarbeit auf politischer Ebene weiterhin wichtig und unverzichtbar ist.

www.ddgi.de

1606 - Bundestagsabgeordnete Ute Vogt besucht die Intergeo und den DDGI
PR/aw

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: