Seite weiterempfehlenSeite drucken

Drittes PfAD Mitteldeutschland

Im November treffen sich Praktiker und Kenner der Geoinformations- und Versorgungsbranche in Halle/Saale zum dritten Praxisforum für Austausch und Diskussion (PfAD) Mitteldeutschland. Experten informieren über branchenrelevante Themen wie beispielsweise Rahmenbedingungen, aktuelle Marktentwicklungen und technologische Innovationen.

Bereits zum dritten Mal lädt Diplom-Geograf Rainer Kurz zum Praxisforum für Austausch und Diskussion (PfAD) Mitteldeutschland ein. Der Branchentreff vermittelt vom 10. bis 11. November 2015 einen konzentrierten Überblick über die neuesten Trends, Technologien und Innovationen der Geoinformations- und Versorgungsbranche.

Unter dem Titelthema „Von der Datenaufnahme über die Datenbank zum anwendbaren Ergebnis“ setzt sich PfAD das Ziel, Informationen zu vermitteln und Impulse zu setzen. Gestaltet wird PfAD von Experten der GIS- und Versorgungsbranche, die sich mit Vorträgen und praktischen Vorführungen aktiv an der Veranstaltung beteiligen. Hauptsponsor ist die Barthauer Software GmbH. Co-Sponsoren sind die Unternehmen Rausch GmbH & Co. KG und Trigis GeoServices GmbH.

Das Praxisforum stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, Kontakte mit anderen Fachleuten der Branche zu knüpfen, zu pflegen und sich ein genaues Bild davon zu machen, wie branchenspezifische Aufgabenstellungen effizient gelöst werden können.

Weitere Informationen unter www.barthauer.de

1598 - Drittes PfAD Mitteldeutschland
PR/as

Kommentare


Philip Sauer
29.09.2015 18:12
Infos & Anmeldung hier: http://www.pfad-mitteldeutschland.de/

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: