AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken
Quantitative Fernerkundungsanalyse von Überschwemmungsflächen unter Einbeziehung von Landnutzungsdaten
Starkregenereignisse mit vorher nicht erreichten Intensitäten führten im Sommer 2011 zu ausgedehnten Überschwemmungen im Raum Rostock. Nachdem bereits die meteorologischen Ursachen und Folgen dieser Phänomene durch die zuständigen Fachleute analysiert wurden erfolgt nun im Rahmen des Projekts „KOGGE“ die Bewertung der Funktion und Leistungsfähigkeit kleiner Fließgewässer. Projektbegleitend konnten RapidEye-Satellitenaufnahmen von Zeitpunkten vor und während der Rekordniederschläge 2011 bezogen werden, welche eine rückblickende Analyse aus Fernerkundungsperspektive ermöglichen. Schwerpunkt der Untersuchungen ist die Identifikation von überfluteten Flächen auf Basis der RapidEye-Daten. Darüber hinaus lässt sich, in Verbindung mit einem DGM und Landnutzungsdaten, eine quantitative Beurteilung der Überflutungen erreichen. // In the summer of 2011 extreme rain events with unprecedented high precipitation intensities led to extensive flooding and damages within the area of Rostock. While meteorological causes and consequences of these phenomena were discussed in the following period of time, the recent project “KOGGE” pursues the assessment of functionality and hydraulic capacity of small scale rivers. Within the project RapidEye satellite images were acquired prior to and during the precipitation events in 2011, which now serve for retrospect analysis from a remote sensing perspective. Focus is laid on identification of flooded areas based on RapidEye data. Furthermore a DEM and land use data is integrated in the survey, aiming at spatially quantitative evaluation of the flooding events.
Autor / Author:Jungnickl, Christian; Bill, Ralf
Institution / Institution:Universität Rostock, Deutschland; Universität Rostock, Deutschland
Seitenzahl / Pages:10
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2-2016
Tagung / Conference:AGIT 2016 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 06.07.2016 08.07.2016
Schlüsselwörter / KeywordsFernerkundung, GIS-Analyse, ATKIS, Digitales Geländemodell, Hochwasser // Remote sensing, GIS analysis, land use data (ATKIS), digital elevation model, flooding
Paper review type:Full Paper Review
DOI:doi:10.14627/537622054
3906 - Quantitative Fernerkundungsanalyse von Überschwemmungsflächen unter Einbeziehung von Landnutzungsdaten